Bundesliga: Transfergerücht: AC Milan mit Interesse an Hoffenheims Florian Grillitsch

Der AC Mailand zeigt offenbar Interesse an Mittelfeldspieler Florian Grillitsch vom Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim. Laut Transfermarkt.it hat der junge Österreicher mit zuletzt guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht und steht nun auf dem Zettel der Rossoneri.

Der AC Mailand zeigt offenbar Interesse an Mittelfeldspieler Florian Grillitsch vom Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim. Laut Transfermarkt.it hat der junge Österreicher mit zuletzt guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht und steht nun auf dem Zettel der Rossoneri.

Die Lombarden müssen langsam für die Zukunft planen. Mit Riccardo Montolivo (33) und Lucas Biglia (32) hat man zwei Spieler auf der Position in der Zentrale, welche dem Ende ihrer Karriere entgegensehen. Eigengewächs Manuel Locatelli (20) hat den Schritt zu den Profis bereits gemacht, braucht aber noch Zeit.

Ein offizielles Angebot für Grillitsch, geschweige denn eine Anfrage, gab es von den Mailändern bisher aber noch nicht.

Der ehemalige Bremer spielt seit 2017 für die TSG und hat dort noch einen Vertrag bis 2021. Bislang stand er in dieser Saison 23-mal für die Hoffenheimer auf dem Platz. Dabei gelangen ihm zwei Treffer sowie zwei Vorlagen.

Mehr bei SPOX: BVB-Talent Sancho nach Tunnel gegen Kapitäne gerüffelt | Oliver Mintzlaff über Transfers, Wachstum und Trainer Ralph Hasenhüttl | Naldo lobt Schalke-Trainer Tedesco: "Ein Glücksfall"