Bundesliga: Transfer von Sidney Sam wahrscheinlich

Sidney Sam wird den FC Schalke 04 mutmaßlich in diesem Sommer verlassen. Trainer Domenico Tedeso versprach eine neue Chance, die Verantwortlichen arbeiten aber wohl an einem Transfer.

Sidney Sam wird den FC Schalke 04 mutmaßlich in diesem Sommer verlassen. Trainer Domenico Tedeso versprach eine neue Chance, die Verantwortlichen arbeiten aber wohl an einem Transfer.

"Es geht da eher um Frühindikatoren, die signalisieren, dass eine Verletzung kommen könnte", gab Tedesco im kicker zu Protokoll, angesprochen auf das individuelle Training von Sam. Der Flügelspieler verpasste den Auftakt in die Vorbereitung und arbeitete auf eigene Faust.

Dem Trainer zufolge werde Sam "wie alle anderen auch eine Chance erhalten". Den Informationen des Blatts zufolge wird aber bereits an einem Abgang gebastelt. Demnach soll der 29-Jährige bei einem siebenstelligen Angebot wechseln dürfen - vorrangig um sein Gehalt einzusparen.

S04 will den Kader auf 25 Spieler reduzieren. In die Saison gestartet ist Tedesco allerdings mit 28 Spielern, Neuzugänge stehen in der Rechnung noch aus. Somit wird es wohl einige Spieler treffen. Der kicker nennt neben Sam auch Felix Platte, Fabian Reese, Bernard Tekpetey sowie drei U19-Spieler.

Weit mehr Interesse auf dem Markt dürften die Namen Yevhen Konoplyanka, Franco di Santo und Max Meyer wecken. Alle drei Offensivspieler sind wohl ebenso Wechselkandidaten.

Mehr bei SPOX: Löw will Goretzka keinen Druck machen | Baumjohann spielt jetzt in Brasilien | Schalke: Verpflichtung von Amine Harit steht kurz bevor