Bundesliga: Torschützenliste: Lewy führt Ranking an

An den ersten fünf Spieltagen hat Robert Lewandowski bereits sechs Tore erzielt. Damit führt der Pole die Torschützenliste der Bundesliga an. Allerdings konnte Pierre-Emerick Aubameyang am Mittwoch verkürzen

An den ersten fünf Spieltagen hat Robert Lewandowski bereits sechs Tore erzielt. Damit führt der Pole die Torschützenliste der Bundesliga an. Allerdings konnte Pierre-Emerick Aubameyang am Mittwoch verkürzen

In der laufenden Saison ging Lewandowski nur am 3. Spieltag bei der 0:2-Niederlage gegen die TSG Hoffenheim leer aus. Gegen Werder Bremen und den 1. FSV Mainz 05 traf der Bayern-Torjäger doppelt und steht daher mit sechs Treffern an der Spitze des Rankings.

Hinter ihm liegt Pierre-Emerick Aubameyang mit fünf Treffern, der Torjäger des BVB konnte gegen den HSV erneut netzen. Es folgen gleich fünf Akteure mit jeweils vier Treffern: Alfred Finnbogason, Martin Harnik, Matthew Leckie, Mark Uth und Timo Werner.

Spieler Team
R. Lewandowski FC Bayern 6 2 2
P. Aubameyang Dortmund 5 1 1
A. Finnbogason Augsburg 4 1 1
T. Werner Leipzig 4 0 2
M. Harnik Hannover 4 0 3
M. Leckie Hertha 4 0 3
M. Uth Hoffenheim 4 0 1
Raffael M'gladbach 2 1 1
D. Didavi Wolfsburg 2 0 2
A. Kramarić Hoffenheim 2 0 2
K. Volland Leverkusen 2 0 1
M. Philipp Dortmund 2 0 1
N. Bentaleb Schalke 04 2 2 2
C. Akolo Stuttgart 2 0 2
A. Robben FC Bayern 1 0 0

In der Saison 2016/17 gewann Aubameyang die Torjägerkanone, der Gabuner erzielte 31 Tore. Hinter ihm landete Lewandowski mit 30 Toren.

Die erfolgreichsten Torschützen der letzten Jahre

Saison Spieler / Verein Tore
2016/17 Aubameyang / Borussia Dortmund 31
2015/16 Lewandowski / FC Bayern 30
2014/15 Meier / Eintracht Frankfurt 19
2013/14 Lewandowski / Borussia Dortmund 20
2012/13 Kießling / Bayer Leverkusen 25
2011/12 Huntelaar / Schalke 04 29
2010/11 Gomez / FC Bayern 28
2009/10 Dzeko / VfL Wolfsburg 22
2008/09 Grafite / VfL Wolfsburg 28
2007/08 Toni / FC Bayern 24

Mehr bei SPOX: Aubameyang: "Rennen hat begonnen" | Lewandowksi lässt Zukunft bei Bayern weiter offen | Der nächste Spieltag in der Übersicht