Bundesliga: Torlos-Rekord: Diekmeier überholt Schuler

Dennis Diekmeier vom Hamburger SV hat am Freitag gegen den 1. FC Köln sein insgesamt 183. Bundesligaspiel absolviert, abermals nicht getroffen und damit den Torlos-Rekord von Markus Schuler in der Bundesliga übertroffen.

Dennis Diekmeier vom Hamburger SV hat am Freitag gegen den 1. FC Köln sein insgesamt 183. Bundesligaspiel absolviert, abermals nicht getroffen und damit den Torlos-Rekord von Markus Schuler in der Bundesliga übertroffen.

Dem 27 Jahre alten Außenverteidiger des HSV ist damit in seiner insgesamt neunten Bundesliga-Saison weiterhin kein Treffer vergönnt gewesen. Schuler war in insgesamt sieben Spielzeiten für Hannover 96 und Arminia Bielefeld aktiv - getroffen hatte auch er nie.

Die Top-6 der Bundesliga-Spieler ohne Treffer in der Übersicht

1. Dennis Diekmeier (1. FC Nürnberg, Hamburger SV) - 183 Spiele

2. Markus Schuler (Hannover 96, Arminia Bielefeld) - 182

3. Thomas Eichin (Borussia Mönchengladbach) - 180

4. Hans-Jürgen Ripp (Hamburger SV) - 177

5. Ferdinand Wenauer (1. FC Nürnberg) - 168

6. Philipp Bönig (VfL Bochum) - 140

Mehr bei SPOX: HSV nach kuriosem Kick Tabellenführer | Köln vs. HSV: Schiedsrichter Brych muss verletzt vom Platz | HSV droht wegen Kühne Ärger in Bezug auf 50+1-Regel