Bundesliga: Offiziell! Gladbach holt Neuhaus - Leihe zur Fortuna

Borussia Mönchengladbach hat sich die zukünftigen Dienste von Florian Neuhaus gesichert. Der Mittelfeldspieler erhält einen langfristigen Vertrag und wird für die kommende Saison an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.

Borussia Mönchengladbach hat sich die zukünftigen Dienste von Florian Neuhaus gesichert. Der Mittelfeldspieler erhält einen langfristigen Vertrag und wird für die kommende Saison an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.

"Er ist ein sehr interessanter junger Spieler, der in der vergangenen Saison den Durchbruch im Profifußball geschafft hat. Für ihn ist es wichtig, auf hohem Niveau weitere Spielpraxis zu sammeln, die soll er im nächsten Jahr in Düsseldorf bekommen", sagte Sportdirektor Max Eberl. Neuhaus hat in der Spielzeit 2016/17 zwölf Zweitliga-Einsätze für 1860 absolviert.

Unter Friedhelm Funkel soll Neuhaus bei der Fortuna Zweitligaerfahrung sammeln und reifen. Der Trainer ist erfreut: "Florian Neuhaus ist ein guter und interessanter Spieler."

Vorteil Neuhaus: Er trifft bei der Fortuna auf Ex-Mitspieler Justin Kinjo. Die anschließenden weiteren vier Jahre mit Vertrag bei den Fohlen fallen dann aber wohl in das Zuständigkeitsgebiet der Gladbacher Trainer. Bis dahin teilt sich Gladbach das Gehalt von Neuhaus mit Düsseldorf.

Mehr bei SPOX: 1860-Kapitän: "War heute brutal" | Pereira nach Hinspiel: "Das war Katastrophe" | Fünf Buli-Spieler mit zur U20-WM