Bundesliga: Schalke-Star darf trotz Vorerkrankung spielen

Schalke 04 gibt Entwarnung: Trotz einer Vorerkrankung könnte Verteidiger Ozan Kabak wohl im Falle eines Re-Starts der Bundesliga spielen - wenn er bis dahin wieder fit ist. Derweil macht sich ein Ex-Schalker Sorgen um seinen Verein. Hier gibt es alle News und Gerüchte zu S04.

Schalke 04 - News: Trotz Vorerkrankung - Ozan Kabak dürfte bei Re-Start spielen

Eine der Richtlinien im DFL-Konzept für eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Bundesliga besagt, dass Spieler mit Vorerkrankungen, die zu einer Risikogruppe gehören, nicht spielen dürfen. Ozan Kabak (20) gehört theoretisch mit einer Diabetes-Erkrankung zu jener Gruppe.

Schalke 04 geht nun jedoch davon aus, dass Kabak dennoch zur Verfügung stünde, sollte ein Neustart der Bundesliga erfolgen. Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider sagte der WAZ: "Wenn er fit ist, kann er auch spielen." Kabak sei "sauber eingestellt" und "es ist alles abgeklärt", versicherte Schneider.

Zuletzt fiel Kabak allerdings aufgrund einer Wirbelverletzung ohnehin aus. Wann er wieder fit ist, ist unklar.

Schalke 04 - News: Marco van Hoogdalem bangt um S04

Marco van Hoogdalem (47) lief insgesamt 193-mal für Schalke auf und betreibt seit seinem Karriereende in den Niederlanden einen Gasthof. Aufgrund der Corona-Krise ist dieser aktuell geschlossen. Dennoch macht sich der Verteidiger derzeit auch Sorgen um seinen früheren Klub.

"Es scheint so zu sein, dass ein Saisonabbruch Schalke finanziell besonders hart treffen würde. Aber eines kann ich ihnen sagen: Auch für diesen Fall muss es für S04 eine Lösung geben. Schalke 04 ist so ein großer Verein, der so viele Menschen berührt, der geht nicht verloren. Das hoffe und glaube ich. Eine Bundesliga ohne Schalke ist unvorstellbar", sagte van Hoogdalem gegenüber RevierSport.

Was die generelle Situation in der Bundesliga angeht, zeigte sich der Niederländer wenig optimistisch: "Ich denke, dass Deutschland auch nicht weit von einem Abbruch weg ist. Man darf gespannt sein, wie die Entscheidung der Politik ausfällt und was dann die DFL macht. Es ist eine verdammt schwierige Entscheidung, weil für die Vereine eben so viel daran hängt."

Bundesliga: Der Stand nach 25 Spieltagen

Schalke 04 belegt im Moment den sechsten Platz, der eine Teilnahme an der Europa League garantiert. Der Rückstand auf Leverkusen beträgt zehn Zähler, hinter den Königsblauen lauern jedoch Wolfsburg, Hoffenheim und Freiburg, die nicht einmal einen Sieg Rückstand haben.

Platz Team Sp. Tore Diff Pkt.
1. Bayern München 25 73:26 47 55
2. Borussia Dortmund 25 68:33 35 51
3. RB Leipzig 25 62:26 36 50
4. Borussia M'gladbach 25 49:30 19 49
5. Bayer Leverkusen 25 45:30 15 47
6. FC Schalke 04 25 33:36 -3 37

Mehr bei SPOX: Leipzig zurück im Mannschaftstraining