Bundesliga: Sammer lobt BVB-Verlängerung mit Roman Bürki

Matthias Sammer hat die Vertragsverlängerung von Borussia Dortmund mit Tormann Roman Bürki bis 2021 gelobt. Der ehemalige BVB-Trainer und jetzige TV-Experte nannte sie trotz der Patzer des Schweizers "nur konsequent".

Matthias Sammer hat die Vertragsverlängerung von Borussia Dortmund mit Tormann Roman Bürki bis 2021 gelobt. Der ehemalige BVB-Trainer und jetzige TV-Experte nannte sie trotz der Patzer des Schweizers "nur konsequent".

"Das ist ein Zeichen von Klarheit und ihm gegenüber ein Zeichen von Vertrauen. Das zeichnet den Klub auch in dieser Phase aus", sagte Sammer bei Eurosport. Gleichzeitig forderte er von Bürki eine Leistungssteigerung: "Er hat jetzt den Rückhalt des Vereins und sollte das schleunigst zurückgeben."

Die aktuelle Lage bei Dortmund erachtet Sammer trotz der beiden zurückliegenden Enttäuschungen in der Liga (2:3 gegen RB Leipzig) und in der Champions League (1:1 in Nikosia) als wenig dramatisch.

Der BVB befände sich laut Sammer lediglich in einer Phase, "die ein bisschen unglücklich läuft und wo sie ihre Leichtigkeit verloren" haben.

Mehr bei SPOX: BVB steht zu Bürki: Vertrag mit Torwart langfristig verlängert | Bosz: "Sieg wäre gut für die Tabelle und das Gefühl" | Zorc: "Viele Spieler, die nicht 100 Prozent abrufen"