Bundesliga: Sammer: "Kann BVB nur gratulieren"

Matthias Sammer singt ein Loblied auf Pierre-Emerick Aubameyang. Dass Borussia Dortmund den Gabuner halten konnte, sieht er als entscheidend an.

Matthias Sammer singt ein Loblied auf Pierre-Emerick Aubameyang. Dass Borussia Dortmund den Gabuner halten konnte, sieht er als entscheidend an.

"Aubameyang ist der Schlüsselspieler", stellt Sammer gegenüber Eurosport fest. Der ehemalige Funktionär des FC Bayern München erklärt: "Er ist nicht nur ein Torjäger sondern auch ein Killer, der jeder Mannschaft gut tut. Du brauchst auch ein Element, um Lücken aufzureißen."

Die enorme Geschwindigkeit von Aubameyang sieht er als entscheidenden Faktor an: "Aubameyang wird am Ende immer Räume schaffen, in die seine Mitspieler hineinstoßen können. Selbst wenn er weniger in Erscheinung tritt, lässt er seine Mitspieler glänzen."

Dementsprechend schlussfolgert Sammer: "Er hat einfach Waffen, die so elementar sind, dass sie Borussia Dortmund gut tun. Man kann dem BVB und der Liga nur gratulieren, dass man so einen Spieler behalten hat."

Mehr bei SPOX: Medien: BVB an England-Youngster interessiert | Atletico Madrids Diego Simeone: "Es gab keinen Kontakt mit Dortmund" | Bosz: "Wir müssen mit Götze vorsichtig sein"