Bundesliga: Sabitzer verlängert in Leipzig

Lange wurde über die Zukunft von Marcel Sabitzer spekuliert, jetzt ist es fix: Der Österreicher verlängert bei RB Leipzig bis 2022. Das verkündete der Verein am Mittwoch.

Lange wurde über die Zukunft von Marcel Sabitzer spekuliert, jetzt ist es fix: Der Österreicher verlängert bei RB Leipzig bis 2022. Das verkündete der Verein am Mittwoch.

"Marcel hat sich in den vergangenen drei Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Er verfügt über eine sehr gute Mentalität und geht auf dem Platz mit gutem Beispiel voran. Deshalb freuen wir uns, dass wir einen weiteren Leistungsträger langfristig an uns binden konnten", freute sich Sportdirektor Ralf Rangnick in einer Aussendung.

Marcel Sabitzer: "Mit RB Leipzig ist noch vieles möglich"

"Ich fühle mich bei RB Leipzig nach wie vor sehr wohl, spüre hier auch großes Vertrauen und freue mich über die Vertragsverlängerung. Ich bin noch nicht am Ende meiner Entwicklung und möchte weiterhin meinen Teil dazu beitragen, dass wir den nächsten Schritt machen. Ich denke, dass noch vieles möglich ist mit RB Leipzig", begründete Sabitzer seine Entscheidung.

Auf der Pressekonferenz vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Europa League bei Olympique Marseille (Do., 21.05 Uhr im LIVETICKER) fügte Sabitzer an: "Es hat eine Weile gedauert, aber nun ist alles fix und es kehrt Ruhe ein."

Der 23-jährige Nationalspieler wechselte im Sommer 2014 für rund zwei Millionen Euro von Rapid Wien zu RB Leipzig, wurde aber für eine Saison leihweise in Salzburg geparkt. Für die Leipziger erzielte er in 100 Spielen 22 Tore und bereitete 18 weitere vor.

Marcel Sabitzers Leistungsdaten

Saison Verein Spiele Tore Vorlagen
2017/2018 RB Leipzig 22 3 6
2016/2017 RB Leipzig 32 8 4
2015/2016 RB Leipzig 32 8 5
2014/2015 RB Salzburg 33 19 16
2013/2014 SK Rapid 29 7 4

Mehr bei SPOX: Berater bestätigt: Rapid-Kicker Galvao im Visier von Stuttgart | Ulreich: Elferkiller ohne Eitelkeiten | Heidel: Domenico Tedesco würde über Wechsel zu Bayern "überhaupt nicht nachdenken"