Bundesliga: S04-News: Meldungen und Gerüchte rund um den FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 schwebt nach vier Siegen bei nur einem Gegentor derzeit auf Wolke sieben und der Vizemeisterschaft entgegen. Die Planungen für die kommende Saison laufen bereits auf Hochtouren. Eine Zeitung berichtet vom Schalker Interesse an Kölns Dominique Heintz.

Der FC Schalke 04 schwebt nach vier Siegen bei nur einem Gegentor derzeit auf Wolke sieben und der Vizemeisterschaft entgegen. Die Planungen für die kommende Saison laufen bereits auf Hochtouren. Eine Zeitung berichtet vom Schalker Interesse an Kölns Dominique Heintz.

Dominique Heintz vom 1. FC Köln im Schalke-Visier?

Zuletzt war von gleich fünf vielversprechenden Zweitligaspielern die Rede, die angeblich unter Beobachtung durch Schalke stehen. Warum auch nicht? Schließlich hat S04 hervorragende Erfahrungen mit Kickern aus dem Unterhaus gemacht, siehe Guido Burgstaller oder Alessandro Schöpf. Allerdings ist Königsblau auch auf der Suche nach gestandenen Bundesligaspielern. Laut einem Bericht der Dorstener Zeitung ist Dominique Heintz vom 1. FC Köln im Fokus des Champions-League-Teilnehmers in spe. Für zehn Millionen wäre der 24-Jährige im Falle des sehr wahrscheinlichen Kölner Abstiegs zu haben, berichtet die DZ.

Dominique Heintz' Karriere im Überblick

Zeitraum Verein/Team Spiele Tore
seit 2015 1. FC Köln 100 3
2012 - 2015 1. FC Kaiserslautern 71 -
2011 - 2015 1. FC Kaiserslautern II 13 -
2010 bis 2016 DFB-Auswahlteams U 18, 19, 20, 21 28 6

Johannes Geis nach Wolfsburg?

Johannes Geis ist bis zum Saisonende von Schalke 04 an den FC Sevilla ausgeliehen. Angeblich soll Wolfsburg an einer Verpflichtung des 24-Jährigen interessiert sein. Das berichtet zumindest der kicker.

Bei Königsblau besitzt Geis einen Vertrag bis 2019. Hier geht's zur ausführlichen News.

Schalke-Jungstar Amine Harit im Formtief

Im Sommer kam Amine Harit für acht Millionen Euro vom FC Nantes nach Gelsenkirchen und eroberte sich dank seiner Dynamik, seinem Spielwitz und seines unermüdlichen Einsatzes schnell einen Stammplatz. Drei Tore und sieben Vorlagen sammelte der 20-jährige Wirbelwind in 23 Einsätzen.

Bei den jüngsten beiden Schalker Siegen kam er jedoch nicht zum Zug, in Mainz zählte er erstmals in dieser Saison nicht zum Kader. Kein Grund zur Beunruhigung, sagte Erfolgscoach Domenico Tedesco, lediglich ein "kleines Formtief" und "völlig normal". Ansonsten sei Harit "unfassbar wertvoll für uns", wie Tedesco betonte. Man kann davon ausgehen, dass Harit nach der kurzen Verschnaufpause am kommenden Samstag in Wolfsburg (18.30 Uhr) wieder zum königsblauen Aufgebot zählt.

Schalke-Spieler in ÖFB-Kader berufen

Der Kader der österreichischen Nationalmannschaft für die Testspiele gegen Slowenien und Luxemburg wurde am Dienstag bekannt gegeben. Neben Guido Burgstaller steht auch Alessandro Schöpf im Kader.

Das Freundschaftsspiel gegen Slowenien findet am 23.03. statt, das Match gegen Luxemburg am 27.03.

Wegen bengalischer Feuer: Verletzte, Anzeige, Geldstrafe

In Mainz sorgten die Schalke-Fans mit zahlreichen Pyroeinlagen nicht nur für Aufsehen, sondern auch für Hochbetrieb bei den Sanitätern. Insgesamt neun Personen mussten wegen leichter Verletzungen aufgrund des unerlaubten, unverantwortlichen und rücksichtslosen Vorgehens der königsblauen Anhänger behandelt werden. Die Polizei leitete Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz gegen einzelne Personen ein. Der Klub muss mit einer Geldstrafe im fünfstelligen Bereich rechnen. Sportvorstand Christian Heidel verurteilte das Verhalten einzelner Anhänger, verlieh aber gleichzeitig seiner Hoffnung Ausdruck, dass es bei einer einmaligen Verfehlung bleibe.

Torhüter Ralf Fährmann: "Spielen am absoluten Limit"

Ralf Fährmann hat sich am Dienstag kurz Zeit für die PR-Mitarbeiter des FC Schalke 04 genommen und sprach ...

  • ...über die Defensivarbeit: "Jeder Defensivspieler und Torwart freut sich besonders über Zu-Null-Spiele. Das tut gut und ist ein Stück weit der Lohn für unsere Arbeit. Das ganze Team ist glücklich über diese Serie."
  • ...über das Klima in der Mannschaft: "Zurzeit ist es vor allem die Leidenschaft, die uns enorm auszeichnet. Wir kämpfen, sind füreinander da und pushen uns gegenseitig. Das spüren auch die Zuschauer, und das bereitet aktuell viel Freude."
  • ...über die aktuelle Leistung: "Wir spielen gerade am absoluten Limit und holen alles aus uns heraus. Wir können nicht immer ein Fußballfest abliefern wie der FC Barcelona und jeden Gegner an die Wand spielen."
  • ...über das kommende Spiel gegen Wolfsburg: "Der VfL Wolfsburg hat erstklassige Fußballer. Sie müssen unbedingt punkten und werden entsprechend alles geben. Wir werden uns bis Samstag ein gutes Rezept gegen den Gegner erarbeiten."

Mehr bei SPOX: Mainz-Schalke: Neun Verletzte durch Pyrotechnik | Schalke-News - Meldungen zu S04, Domenico Tedesco und Leon Goretzka | Mainz vs. Schalke: die Spielernoten