Bundesliga: RBL verlängert langfristig mit Nachwuchstrio

RB Leipzig hat sich für die Zukunft gewappnet und mit drei Nachwuchstalenten langfristig verlängert. Außerdem: Yussuf Poulsen schließt einen Abgang aus. Hier erfahrt Ihr alles News und Gerüchte rund um RB Leipzig.

RB Leipzig, News: RBL verlängert langfristig mit Nachwuchstrio

RB Leipzig hat mit den Nachwuchsspielern Tim Schreiber, Dennis Borkowski und Freitaler Schreiber verlängert. Für die 18-jährigen Schreiber und Borkowski waren es sogar die ersten Profiverträge, die nun bis Sommer 2023 laufen.

Fabrice Hartmann, der bereits seit 2012 für RBL aufläuft, verlängerte seinen Vertrag ebenfalls bis 2023. Der 19-jährige Mittelstürmer durchlief von der U15 bis zur jetzigen U19 alle Auswahlmannschaften des DFB.

Damit setzen die Leipziger ihren auf die Jugend gesetzten Kurs weiter fort. Bislang schaffte allerdings noch kein Profi aus der eigenen Jugend, trotz eines enormen Budget, den Sprung in die Profimannschaft.

RBL, News: Yussuf Poulsen schließt Wechsel aus

Stürmer Yussuf Poulsen hat die anhaltenden Spekulationen über einen Weggang von RB Leipzig beendet. "Ich strebe keinen Wechsel an, egal wie es in den nächsten acht Spielen läuft", sagte der dänische Nationalspieler dem kicker.

An den Gerüchten, wonach der Angreifer den Champions-League-Viertelfinalisten im Sommer verlassen wolle und sogar schon um eine Freigabe gebeten habe, "ist nullkommanull Wahrheit dran", bekräftigte der 25-Jährige: "Ich hatte zu keinem Zeitpunkt diesen Wechsel im Kopf, und ich habe ihn immer noch nicht."

Vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie war Poulsen von Trainer Julian Nagelsmann häufig nur noch als Einwechselspieler berücksichtigt worden. Daher kamen Berichte auf, dass der Stürmer das Team verlassen wolle. Beim Bundesliga-Restart gegen den SC Freiburg am vergangenen Samstag (1:1) lief Poulsen aber von Anfang auf und hatte als Kapitän seiner Mannschaft immerhin einen Punkt gesichert.

Als erster Spieler der Klub-Geschichte könnte Poulsen am Samstag sein 250. Pflichtspiel absolvieren. Bereits seit 2013 spielt er in Leipzig, damals noch für den damaligen Drittligisten. Insgesamt erzielte er 62 Pflichtspieltore im RB-Trikot.

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

Platz Team Sp. Tore Diff Pkt.
1. Bayern München 26 75:26 49 58
2. Borussia Dortmund 26 72:33 39 54
3. Borussia M'gladbach 26 52:31 21 52
4. RB Leipzig 26 63:27 36 51
5. Bayer Leverkusen 26 49:31 18 50
6. Wolfsburg 26 36:31 5 39
7. SC Freiburg 26 35:36 -1 37
8. Schalke 04 26 33:40 -7 37
9. TSG Hoffenheim 26 35:46 -11 35
10. 1. FC Köln 26 41:47 -6 33
11. Hertha BSC 26 35:48 -13 31
12. 1. FC Union Berlin 26 32:43 -11 30
13. Eintracht Frankfurt 25 39:44 -5 28
14. FC Augsburg 26 37:54 -17 27
15. 1. FSV Mainz 05 26 36:55 -19 27
16. Fortuna Düsseldorf 26 27:50 -23 23
17. Werder Bremen 25 28:59 -31 18
18. SC Paderborn 07 26 30:54 -24 17