Bundesliga: RB-Leipzig-Juwel Dayot Upamecano: Will mit Frankreich zur WM

Dayot Upamecano ist in der aktuellen Saison absoluter Stammspieler bei RB Leipzig . Nun hat sich der 19-jährige Franzose zu seiner Zukunft geäußert und verraten, welchen Traum er verfolgt.

Dayot Upamecano ist in der aktuellen Saison absoluter Stammspieler bei RB Leipzig. Nun hat sich der 19-jährige Franzose zu seiner Zukunft geäußert und verraten, welchen Traum er verfolgt.

"Ich sehe gar keinen Grund, warum ich weggehen sollte", sagte er der Bild, angesprochen auf ein mögliches Interesse von Manchester United, Barca oder Milan. "Ich habe hier eine riesige Möglichkeit, mich zu entwickeln und bekomme regelmäßig meine Spielpraxis."

Wie wichtig das für einen jungen Spieler ist, beweist er aktuell: Seit Wochen befindet sich der Innenverteidiger in Top-Form und hat deshalb auch die Weltmeisterschaft im Sommer noch nicht abgehakt.

Upamecano will mit Frankreich zur WM

"Natürlich träume ich davon, nach Russland zu fahren. Aber die Konkurrenz in der französischen Nationalmannschaft ist unglaublich groß, vor allem auf meiner Position", erklärte er. "Aber ich hoffe bis zum Schluss!"

Langfristig verfolgt er aber noch ein ganz anderes Ziel. Gefragt nach seinen persönlichen Ambitionen antwortete er, dass es sein Traum wäre, irgendwann einer der größten Verteidiger der Welt zu sein.

Sein aktueller Vertrag bei den Roten Bullen läuft noch bis 2021, im Sommer könnte er den amtierenden Vizemeister dank einer Klausel angeblich jedoch für 100 Millionen Euro verlassen.

Mehr bei SPOX: Keine Fans und Napolis B-Elf: Leipzigs "Finale" verkommt zum Ladenhüter | Transfergerücht: Atletico Madrid beobachtet RB Leipzigs Timo Werner | Leipzigs Kampl über die Dominanz des FC Bayern: "Eine Liga für sich"