Bundesliga: Naldo: Verlängert sich der Vertrag bald automatisch?

Beim FC Schalke 04 steht Naldo offiziell noch bis Sommer 2018 unter Vertrag. Der Innenverteidiger hat aber anscheinend eine Vertragsklausel, die ihn weiterhin binden könnte.

Beim FC Schalke 04 steht Naldo offiziell noch bis Sommer 2018 unter Vertrag. Der Innenverteidiger hat aber anscheinend eine Vertragsklausel, die ihn weiterhin binden könnte.

Wie die Bild berichtet, verlängert sich der Vertrags Naldos automatisch, sollte er 20 Einsätze in der laufenden Saison ansammeln. Schon jetzt hat der Brasilianer zehn Spiele gemacht, eine Verlängerung bahnt sich unter normalen Umständen also an.

Der 35-Jährige spielt unter Traner Domenico Tedesco eine tragende Rolle in der Defensive. "Wenn er so spielt, kann er gerne noch zehn Jahre blei­ben - kein Pro­blem", scherzte Sportdirektor Christian Heidel nach dem 2:0-Sieg gegen Hertha BSC.

Der Brasilianer, selbst drei Jahre älter als sein Trainer, fühlt sich wohl in seiner Haut: "Ich fühle mich sehr gut und will noch lange spie­len!"

Im Sommer 2016 kam er vom VfL Wolfsburg nach Gelsenkirchen, verpasste aber verletzungsbedingt einen großen Teil der Rückrunde.

Mehr bei SPOX: "Da hatte der Schiedsrichter die Exklusivrechte" | Pokalfight! Gladbach ringt Fortuna nieder | Die Zweite Runde des DFB-Pokals