Bundesliga: Nagelsmann über Wagner: "Auf dem Feld nicht immer einfach"

Julian Nagelsmann hat sich zu seinem früheren Spieler Sandro Wagner geäußert. "Er ist ein außergewöhnlich toller Mensch, der auf dem Feld nicht immer ganz einfach zu führen war. Das weiß er auch - glaube ich", sagte der Trainer der TSG Hoffenheim der Bild .

Julian Nagelsmann hat sich zu seinem früheren Spieler Sandro Wagner geäußert. "Er ist ein außergewöhnlich toller Mensch, der auf dem Feld nicht immer ganz einfach zu führen war. Das weiß er auch - glaube ich", sagte der Trainer der TSG Hoffenheim der Bild.

Dennoch hat Nagelsmann die Zusammenarbeit mit dem Stürmer viel gebracht. Es sei für die Entwicklung eines Trainers wertvoll, auch mal mit jemandem zu arbeiten, der nicht ganz stromlinienförmig sei, erklärte der 30-Jährige: "Das hat mich auch wachsen lassen. Ich hatte davor eher weniger komplizierte Spieler."

Nagelsmann räumte ein, dass man als Coach bei Wagner über manche Situationen hinwegschauen müsse. "Es ist wichtig, dass man Leute, die eine Meinung haben, diese auch äußern lässt und sie nicht immer klein bügelt", so der gebürtige Landsberger.

Wagner war im Winter von Hoffenheim zu den Bayern gewechselt. Als er nun von Bundestrainer Joachim Löw nicht in den WM-Kader berufen worden war, trat er aus der Nationalmannschaft zurück.

Mehr bei SPOX: Kommentar zum Wagner-Rücktritt: Was erlaube Wagner? | Paukenschlag! Sandro Wagner tritt aus Nationalmannschaft zurück | Sammer über WM-Kader: "Es gibt außergewöhnliche Maßnahmen"