Bundesliga: Merino: BVB vor Einigung mit Athletic Club

Der Transfer von Mikel Merino zum Athletic Club steht offenbar kurz bevor. Nach Informationen der AS sollen Borussia Dortmund und die Basken bereits in dieser Woche zu einer Einigung gelangen.

Der Transfer von Mikel Merino zum Athletic Club steht offenbar kurz bevor. Nach Informationen der AS sollen Borussia Dortmund und die Basken bereits in dieser Woche zu einer Einigung gelangen.

Der 21-Jährige ist demnach der Wunschspieler von Athletics Cheftrainer Jose Angel Ziganda und soll den Kader für die kommende Saison komplettieren.

Offenbar haben sich die Gespräche zwischen dem BVB und Bilbao in den vergangenen Tagen intensiviert und sollen vor einem Abschluss stehen.

Für den Defensivallrounder ist der Europa-League-Qualifikant angeblich bereit, eine Ablösesumme in Höhe von zehn Millionen Euro zu bezahlen. Bislang hatte der BVB Gespräche über einen Verkauf Medienberichten zufolge abgelehnt und ein Leihgeschäft angestrebt.

Merino nach der U21-EM noch im Urlaub

Merino befindet sich noch im Urlaub, nachdem er vor zweieinhalb Wochen mit Spanien noch im Finale der U21-Europameisterschaft gestanden und dort gegen Deutschland mit 0:1 verloren hatte.

Merino war im vergangenen Jahr für 3,75 Millionen Euro aus Osasuna zum BVB gewechselt, hatte dort in seiner Premierensaison allerdings in lediglich neun Pflichtspielen auf dem Platz gestanden.

Mehr bei SPOX: Watzke über Bosz und Tuchel | Watzke setzt Aubameyang Ultimatum | Götze zufrieden nach seinem Comeback