Bundesliga: Mega-Gehalt: Lockt West Ham Chicharito?

Der Abschied von Javier Hernandez von Bayer Leverkusen rückt offenbar immer näher. Bereits seit mehreren Wochen kursieren Berichte über einen möglichen Wechsel - jetzt soll es aus der Premier League eine finanziell lukrative Offerte geben.

Der Abschied von Javier Hernandez von Bayer Leverkusen rückt offenbar immer näher. Bereits seit mehreren Wochen kursieren Berichte über einen möglichen Wechsel - jetzt soll es aus der Premier League eine finanziell lukrative Offerte geben.

Wie die Sun berichtet, bastelt West Ham United aktuell an einem Angebot, das dem Stürmer ein Jahresgehalt von umgerechnet rund 8,6 Millionen Euro einbringen soll.

Laut der mexikanischen Zeitung Publimetro ist auch der FC Chelsea ernsthaft interessiert. Die Offerte der Hammers aber wäre wohl der erste konkretere Schritt hin zu einem Wechsel.

Der Vertrag des 29-Jährigen bei Leverkusen läuft zwar noch bis 2018, Gerüchte über einen möglichen Wechsel halten sich jedoch hartnäckig. Unter anderem der kicker hatte schon Anfang Juli von einem potentiellen Abgang berichtet, demnach wolle die Werkself nach dem Verpassen des Europapokals den Etat verkleinern.

Mehr bei SPOX: "Neuanfang" in Leverkusen: Sven Bender will Führungsrolle einnehmen | Kießling-Kritik: "Wir waren keine richtige Mannschaft" | Tests: Leverkusen verliert - RB-Neuzugang trifft dreifach