Bundesliga: Medien: Tedesco will Co-Trainer Hermann

Der FC Schalke 04 und Domenico Tedesco wünschen sich offenbar Peter Hermann als Co-Trainer. Dieser arbeitet derzeit bei Fortuna Düsseldorf unter Friedhelm Funkel.

Der FC Schalke 04 und Domenico Tedesco wünschen sich offenbar Peter Hermann als Co-Trainer. Dieser arbeitet derzeit bei Fortuna Düsseldorf unter Friedhelm Funkel.

Wie die Bild vermeldet, hat Tedesco noch immer keinen Co-Trainer gefunden. Der Neu-Schalker hat seinen bisherigen Assistenten in Aue gelassen und scheiterte mit seinem Vorhaben, Andreas Hinkel nach Gelsenkirchen zu lotsen. Nun scheint Hermann in den Vordergrund zu rücken.

Der 65-Jährige war bereits auf Schalke tätig und kennt sich somit im Verein aus. Mit dem FC Bayern München holte er unter Jupp Heynckes 2013 das Triple, derzeit arbeitet er in Düsseldorf mit Freund Funkel. Ob ein erneuter Wechsel für ihn in Frage kommt, ist ungewiss.

Hermann hatte schon vor zwei Jahren betont, langsam an ein Karriereende zu denken. Dennoch verlängerte er im Winter in Düsseldorf um ein weiteres Jahr. Mit dem Angebot des FC Schalke 04 ergibt sich nun die Möglichkeit, die Rente abermals aufzuschieben.

Mehr bei SPOX: Bundesliga-Saison 2017/18: Alle Infos zum Spielplan | Bremen schnappt sich Schalker Toure | Medien: Schalke und Hoffenheim an Gnabry dran