Bundesliga: Medien: Leipzig mit PSG-Stürmer einig

RB Leipzig hat sich offenbar mit Jean-Kevin Augustin auf einen Wechsel geeinigt. Der französische Stürmer von Paris St. Germain soll bei den Sachsen einen Fünfjahresvertrag erhalten.

RB Leipzig hat sich offenbar mit Jean-Kevin Augustin auf einen Wechsel geeinigt. Der französische Stürmer von Paris St. Germain soll bei den Sachsen einen Fünfjahresvertrag erhalten.

Wie der Kicker berichtet, muss Augustin nur noch den Medizincheck in Leipzig absolvieren. Der 20-Jährige kostet demnach eine Ablöse von 13 Millionen Euro.

Augustin kann im Angriff flexibel eingesetzt werden. Der 1,77-Meter-Mann, der in der Vergangenheit auch mit Hertha BSC und Borussia Dortmund in Verbindung gebracht wurde, kann als Mittelstürmer, auf den Außenpositionen und als hängende Spitze agieren.

Der gebürtige Pariser wechselte 2009 von AC de Boulogne-Billancourt zu PSG, wo er eigentlich noch bis 2018 unter Vertrag steht.

In Ligue 1, UEFA Youth League, Coupe de France, Champions League, Coupe de la Ligue und Trophee des Champions kam Augustin insgesamt 51 Mal zum Einsatz. Er erzielte dabei 14 Tore und bereitete fünf weitere Treffer vor.

Mehr bei SPOX: Bielefeld verpflichtet Offensivspieler Quaschner | Medien: BVB an Senegal-Juwel dran