Bundesliga: Medien: HSV mit Interesse an Real-Stürmer

Der Hamburger SV hat offenbar Interesse an Borja Mayoral . Der derzeitige Stürmer von Real Madrid kennt die Bundesliga bereits aus Zeiten beim VfL Wolfsburg.

Der Hamburger SV hat offenbar Interesse an Borja Mayoral. Der derzeitige Stürmer von Real Madrid kennt die Bundesliga bereits aus Zeiten beim VfL Wolfsburg.

Wie die MOPO vermeldet, hat Sportdirektor Jens Todt zum Ende des Transferfensters wohl nochmals einen großen Namen an der Angel. Der HSV-Chef soll sich mit Mayoral auseinandersetzen, der in der vergangenen Saison von Real an Wolfsburg ausgeliehen war.

Dort gelangen dem Spanier in 19 Einsätzen zwei Tore, seit Sommer 2017 spielt er wieder in der spanischen Hauptstadt. Bisher fand Zinedine Zidane allerdings keinen Platz für den 20-Jährigen, was eine erneute Leihe oder gar einen Verkauf ins Gespräch bringt.

Die Hanseaten würden Mayoral wohl gerne ausleihen. Noch ist der spanische U-Nationalspieler bis 2021 an die Königlichen gebunden. "Mein Vorhaben ist, beim besten Klub der Welt zu bleiben". hatte Mayoral kürzlich unter Vorbehalt der Gespräche mit Zidane angekündigt.

Im Video: Zidane lässt Real-Spieler als aussehen

Mehr bei SPOX: Nach Müller-Schock: Gisdol nimmt gesamtes HSV-Team in die Pflicht | HSV: Jairo oder Lestinne der Müller-Ersatz? | Müller nach Kreuzbandriss erfolgreich operiert