Bundesliga: Luhukay hat Angebote aus Deutschland

Jos Luhukay war zuletzt beim VfB Stuttgart tätig. Während der Klub mit Hannes Wolf aufstieg, nahm Luhukay Abstand vom Sport. Das könnte sich bald ändern.

Jos Luhukay war zuletzt beim VfB Stuttgart tätig. Während der Klub mit Hannes Wolf aufstieg, nahm Luhukay Abstand vom Sport. Das könnte sich bald ändern.

"Natürlich möchte ich zurückkehren", sagte Luhukay in der Bild. Der 54-Jährige war zu Beginn der abgelaufenen Saison beim VfB Stuttgart zurückgetreten. "Ich habe eine Mannschaft überlassen, die zu den Teams gehörte, die aufsteigen können. Sie hat es dann mit dem Trainerteam richtig gut hinbekommen", so Luhukay weiter.

Im Anschluss schwenkte er sein Blickfeld: "Ich habe den VfB nach meinem Rücktritt nicht mehr richtig verfolgt, kein Spiel mehr gesehen. Ich habe mich bewusst entschieden, ein bisschen Abstand vom Fußball zu nehmen, genauer gesagt vom Fußball in Deutschland, wo ich ja in den letzten 20 Jahren tätig war."

Nun könnte er bald zurückkehren. "Es gab schon einige konkrete Anfragen, auch aus Deutschland. Aber nichts, hinter dem ich zu 100 Prozent stand. Ich empfinde es als ein Zeichen des Respekts, dass man nicht vergessen wird, dass man auf dem Markt weiter gefragt ist", so Luhukay.

Mehr bei SPOX: Es ist vollbracht! Der VfB steigt auf | Besuschkow: "Mir wurde beim VfB die Tür zur Zukunft zugemacht" | Torsten Frings neuer Trainer von Darmstadt 98