Bundesliga: Leipzig: So plant Mintzlaff

RBL-Boss Oliver Mintzlaff ist der festen Überzeugung, dass die wegen der Coronakrise unterbrochene Saison zu Ende gespielt wird. Außerdem: Jupp Heynckes hat die Arbeit von RB Leipzig gelobt. Hier gibt es alle News und Gerüchte rund um RB Leipzig.

RB Leipzig, News: Mintzlaff rechnet mit Bundesliga-Fortsetzung

RBL-Boss Oliver Mintzlaff rechnet fest mit einer Fortsetzung der Bundesliga-Saison. "Wir orientieren uns derzeit am Best-case-Szenario in all den Worst-case-Szenarien: Das heißt, wir gehen davon aus, dass wir die Saison zu Ende bringen", sagte der 44-Jährige im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Des Weiteren erklärte er, dass die erste Hälfte der kommenden Saison weiter ohne Zuschauer gespielt werde. Daher habe er sich bereits mit seinem Management-Team zusammengesetzt und über das finanzielle Risiko gesprochen.

"Wir haben uns gefragt, wie wir es minimieren können und haben dazu Szenarien entwickelt", so Mintzlaff: "Dazu haben wir sportliche Annahmen getroffen, unter anderem, dass wir uns wieder für die Champions League qualifizieren." Mintzlaff betonte weiter, dass es einen riesigen Unterschied mache, ob man die Saison 2020/21 als Teilnehmer der Champions League oder der Europa League angeht.

"Mit diesen Parametern haben wir dann unsere Finanzlücke definiert - und diese 'Gap' reduzieren wir in allen Bereichen, damit wir bis Ende des Jahres nicht noch stärker von unserem ursprünglichen Budgetplan abweichen", sagte Mintzlaff.

RBL, News: Heynckes lobt Arbeitsweise von RB Leipzig

Jupp Heynckes hat ein großes Lob an RB Leipzig verteilt. "Ich denke, in der Krise merken einige Vereine vielleicht auch, wie wichtig es ist, kaufmännisch klug zu agieren. RB Leipzig hat das über viele Jahre gezeigt", sagte Heynckes im Interview mit der Welt am Sonntag.

Er wisse, dass das wirtschaftliche Volumen bei den Sachsen durch den Sponsor gegeben sei. Das vorhandene Geld müsse aber von klugen Köpfen mit Know-how auch erst einmal gut und nachhaltig eingesetzt werden. "Das geschieht dort. Da passt alles. Leipzig ist ein perfektes Beispiel dafür, wie wichtig das Personal an den wichtigen Schnittstellen ist", lobte Heynckes.

3. Mai 2014: RB Leipzig feiert Aufstieg in die 2. Bundesliga

Heute vor sechs Jahren feierte RB Leipzig den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Mit einem 5:1-Erfolg über den 1. FC Saarbrücken machte das Team den Aufstieg perfekt. Dominik Kaiser erzielte dabei drei Tore und bereite weitere zwei Treffer vor.

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

Platz Team Sp. Tore Diff Pkt.
1. Bayern München 25 73:26 47 55
2. Borussia Dortmund 25 68:33 35 51
3. RB Leipzig 25 62:26 36 50
4. Borussia M'gladbach 25 49:30 19 49
5. Bayer Leverkusen 25 45:30 15 47
6. Schalke 04 25 33:36 -3 37
7. Wolfsburg 25 34:30 4 36
8. SC Freiburg 25 34:35 -1 36
9. TSG Hoffenheim 25 35:43 -8 35
10. 1. FC Köln 25 39:45 -6 32
11. 1. FC Union Berlin 25 32:41 -9 30
12. Eintracht Frankfurt 24 38:41 -3 28
13. Hertha BSC 25 32:48 -16 28
14. FC Augsburg 25 36:52 -16 27
15. 1. FSV Mainz 05 25 34:53 -19 26
16. Fortuna Düsseldorf 25 27:50 -23 22
17. Werder Bremen 24 27:55 -28 18
18. SC Paderborn 07 25 30:54 -24 16

Mehr bei SPOX: Seehofer befürwortet Bundesliga-Restart im Mai