Bundesliga: Kovac-Statement zu Gerüchten um Lewy

Niko Kovac hat sich entschieden gegen einen möglichen Wechsel von Robert Lewandowski in dieser Transferperiode ausgesprochen. "Es ist schon richtig, dass Robert damit spielt, woanders hinzugehen. Nur das eine ist, was er gerne möchte, das andere ist, was wir gerne möchten", sagte der Trainer des FC Bayern gegenüber Sky Sport News HD .

Niko Kovac hat sich entschieden gegen einen möglichen Wechsel von Robert Lewandowski in dieser Transferperiode ausgesprochen. "Es ist schon richtig, dass Robert damit spielt, woanders hinzugehen. Nur das eine ist, was er gerne möchte, das andere ist, was wir gerne möchten", sagte der Trainer des FC Bayern gegenüber Sky Sport News HD.

"Wir sind der FC Bayern, wir haben einen Top-Stürmer und wir werden uns mit Sicherheit nicht von jemandem von außen einreden lassen ‚'ihr müsst das so machen'", führte Kovac weiter aus.

Grundsätzlich gebe es bei Lewandowski keinen neuen Stand, betonte der frühere Frankfurt-Coach: "Stand ist ganz klar, er wird diesen Verein nicht verlassen, weil wir einen Top-Stürmer haben. Und wir werden ihn mit Sicherheit nicht abgeben wollen und auch nicht abgeben."

Lewandowski steht bei den Bayern noch bis 2021 unter Vertrag, soll aber wiederholt den Wunsch nach einem Vereinswechsel in diesem Sommer geäußert haben. Auch Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge hatten aber immer wieder betont, den Polen in diesem Sommer nicht abgeben zu wollen.

Lewandowskis Statistiken bei Bayern München

Wettbewerb Einsätze Tore Vorlagen
Bundesliga 126 106 21
Champions League 44 28 9
DFB-Pokal 21 16 4
DFL-Supercup 4 1 1

Mehr bei SPOX: FCB: Kovac will Defensive "aufpolieren" | Trotz 2:0-Führung: Bayern-Pleite gegen City | Inter macht bei Vidal wohl Ernst