Bundesliga: Klasnic hat dritte Nierentransplantation gut überstanden

Ivan Klasnic hat seine dritte Nierentransplantation gut überstanden. Der Bild sagte der ehemalige Stürmer: "Es ist hart, das alles zum dritten Mal durchzumachen. Ich hatte große Sorge, dass die Spenderniere wieder nicht funktioniert. Doch jetzt sieht es gut aus. Endlich kann mein Leben wieder normal weitergehen".

Ivan Klasnic hat seine dritte Nierentransplantation gut überstanden. Der Bild sagte der ehemalige Stürmer: "Es ist hart, das alles zum dritten Mal durchzumachen. Ich hatte große Sorge, dass die Spenderniere wieder nicht funktioniert. Doch jetzt sieht es gut aus. Endlich kann mein Leben wieder normal weitergehen".

Der ehemalige Spieler von Werder Bremen hatte seit 2007 schon zwei Nierentransplantationen. Die dritte erfolgte nach Angaben des Kroaten am 17. Oktober in Zagreb.

Klasnic zeigte sich glücklich über den erfolgreichen Eingriff, weiß aber auch, dass er noch vorsichtig sein muss: "Bald kann ich wieder Wasser trinken, ohne es vorher in Millilitern abmessen zu müssen. Ich muss eine Atemmaske tragen und darf mich noch nicht zu sehr bewegen. Aber bald wieder. Und dann mehr als je zuvor", sagte er.

In 154 Bundesligaspielen für Bremen und Mainz gelangen dem Stürmer 50 Tore. 2013 hatte er seine Karriere beendet.

Mehr bei SPOX: Ailton bietet Werder Bremen seine Hilfe an | Pavlenka: Werders neues Flug-Experiment | Klasnic-Prozess geht wohl in nächste Instanz