Bundesliga: Kehrt Ujah zum FC Köln zurück?

Anthony Ujah hat sich zu den Gerüchten um eine mögliche Rückkehr zum 1. FC Köln geäußert. Der Vertrag des ehemaligen Bundesliga-Stürmer in China ist nach dem Abstieg aus der Super League aufgelöst worden, damit wäre er im Winter ablösefrei.

Anthony Ujah hat sich zu den Gerüchten um eine mögliche Rückkehr zum 1. FC Köln geäußert. Der Vertrag des ehemaligen Bundesliga-Stürmer in China ist nach dem Abstieg aus der Super League aufgelöst worden, damit wäre er im Winter ablösefrei.

Die freie Zeit seit seiner Vertragsauflösung nutzte Ujah, um die Kölner Partie gegen Hoffenheim im Stadion zu besuchen. "Ich mache jetzt Urlaub und suche dann etwas Neues", berichtete Ujah anschließend dem Bonner Generalanzeiger von seinen Zukunftsplänen.

Auch eine Rückkehr zu seinem Ex-Verein wollte er dabei nicht ausschließen: "Schauen wir mal", kommentierte der Nigerianer die Frage nach einem Comeback für die Domstädter.

Als vereinsloser Spieler könnte der 27-Jährige die Offensive der Kölner sofort verstärken. In 94 Ligapartien für die Geißböcke erzielte Ujah zwischen 2012 und 2015 34 Treffer und zählte 2014 bei der Rückkehr in die Bundesliga zu den Leistungsträgern.

Mehr bei SPOX: UEFA-Strafe: 1. FC Köln legt Berufung ein | Köln verweigert sich Stöger-Diskussion | Lukas Podolski: Rückkehr nach Köln ist immer ein Thema