Bundesliga: HSV-Leihgabe Lasogga will wohl nicht zurück

Im Sommer endet die Leihe von Pierre-Michel Lasogga zum englischen Zweitligisten Leeds United . Seine Treffsicherheit in der laufenden Saison hat ihm jedoch auch das Interesse von einigen Vereinen aus der Premier League eingebracht, weshalb sich der Stürmer nicht vorstellen kann, demnächst wieder zum Hamburger SV zurückzukehren.

Im Sommer endet die Leihe von Pierre-Michel Lasogga zum englischen Zweitligisten Leeds United. Seine Treffsicherheit in der laufenden Saison hat ihm jedoch auch das Interesse von einigen Vereinen aus der Premier League eingebracht, weshalb sich der Stürmer nicht vorstellen kann, demnächst wieder zum Hamburger SV zurückzukehren.

"Klar, dass ich noch Spieler des HSV bin, aber vielleicht geht mein Kindheitstraum in Erfüllung", sagte der 26-Jährige bei Sky Sports und fügte, bezogen auf die Spielweise in England, hinzu: "Hier kann man seinen Körper gut einsetzen, hier wird weniger abgepfiffen als in Deutschland."

In der laufenden Saison erzielte Lasogga bisher zehn Tore in der englischen Championship und verbuchte zudem vier Assists. Auch deshalb fühlt sich der Angreifer in Leeds heimisch: "Ich fühle mich sehr wohl hier. Es passt alles."

Mehr bei SPOX: Walace mit nächstem Fehltritt: Trip nach Mailand statt Auslaufen mit Reserve | Transfergerücht: Lokomotive Moskau an HSV-Profi Lewis Holtby interessiert | Hoffmann: "HSV-Klassenerhalt würde sportlichem Wunder gleichkommen"