Bundesliga: HSV: Gregoritsch bekommt Preisschild

Michael Gregoritsch hat einen neuen Verein gefunden. Der Österreicher wechselt vom Hamburger SV zum FC Augsburg. Die Ablöse soll sich auf fünf Millionen Euro belaufen.

Der Hamburger SV will Platz im Kader und beim Budget schaffen. Dafür wurde Michael Gregoritsch offenbar mit einem Preisschild versehen.

5,5 Millionen Euro will der HSV für die Dienste des 23-Jährigen laut einem Bericht der Bild haben.

Der HSV muss nach letzten Meldungen seinen Etat senken, um Neuzugänge aufnehmen zu können. Interesse an den abzugebenden Spielern sei aber bisher kaum vorhanden.

Was passiert mit Wood?

Somit wird man sich wohl von Gregoritsch trennen. Der Stürmer soll unter anderem beim 1. FC Köln auf dem Zettel stehen. Allerdings steht für einen Abgang noch die Verlängerung mit Bobby Wood aus. Der andere Stürmer des Kaders lehnte das neue Arbeitspapier zuletzt ab.

Beide verlieren wollen die Hanseaten nicht. "Es gibt Angebote für Michael. Jetzt ist der HSV am Zug, seine Wertschätzung zu beweisen - oder nicht", so Gregortischs Berater Thies Bliemeister. Der Spieler wird verlängern über 2019 hinaus verlängern oder eben doch verkauft werden.

Mehr bei SPOX: HSV will Brasilianer doch halten | Adler-Wechsel vom HSV nach Mainz perfekt | Todt: Interesse an Subotic und Hahn