Bundesliga: Hopp: Flick-Verplichtung ein "Meilenstein" für Hoffenheim

Der frühere DFB-Sportdirektor Hansi Flick ist mit Vorschusslorbeeren als neuer Sport-Geschäftsführer des Bundesligisten 1899 Hoffenheim vorgestellt worden.

Der frühere DFB-Sportdirektor Hansi Flick ist mit Vorschusslorbeeren als neuer Sport-Geschäftsführer des Bundesligisten 1899 Hoffenheim vorgestellt worden.

Der frühere DFB-Sportdirektor Hansi Flick ist mit Vorschusslorbeeren als neuer Sport-Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim vorgestellt worden. "Heute ist ein bedeutender Tag für die TSG. Wir glauben, dass diese Verpflichtung ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung unseres Vereins ist", sagte Mehrheitseigner Dietmar Hopp am Mittwoch: "Nun sind wir top-besetzt. Das wird die TSG auf hohem Niveau stabilisieren."

Der 52 Jahre alte Flick war von 2000 bis 2005 Trainer der Kraichgauer, die zu Saisonbeginn in den Play-offs zur Champions League antreten. Flick wird seine Arbeit am 1. Juli aufnehmen und mit den bereits bei der TSG arbeitenden Peter Görlich sowie Frank Briel das Geschäftsführer-Trio bei 1899 bilden. Im Januar war Flick als Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zurückgetreten.

Mehr bei SPOX: Hoffenheim bekräftigt Interesse an Gnabry-Leihe | Medien: Schalke und Hoffenheim an Gnabry dran | Admira klagt Hoffenheim vor dem CAS