Bundesliga: Hitzfeld: "Aubameyang eine Kampfansage an den FCB"

Ottmar Hitzfeld glaubt, dass in der Bundesliga ein erneuter Angriff Borussia Dortmunds auf den FC Bayern München bevorsteht. Dafür nennt er Pierre-Emerick Aubameyang als entscheidenden Faktor.

Ottmar Hitzfeld glaubt, dass in der Bundesliga ein erneuter Angriff Borussia Dortmunds auf den FC Bayern München bevorsteht. Dafür nennt er Pierre-Emerick Aubameyang als entscheidenden Faktor.

"Für Peter Bosz ist Aubameyang eine Lebensversicherung. Er ist der wichtigste Spieler von Borussia Dortmund", stellte Hitzfeld bei Eurosport fest. Der ehemalige Bundesliga-Trainer ist sich sicher: "Man könnte jeden Spieler ersetzen, Aubameyang nicht! Er macht 20 Prozent von Borussia Dortmund aus."

Dementsprechend folgert er aus den Aussagen von Hans-Joachim Watzke ein "klares Bekenntnis". Der BVB würde die Bayern wieder angreifen wollen: "Ein klares Zeichen. Eine Kampfansage an Bayern München. Wir behalten Aubameyang um Deutscher Meister zu werden!"

Götze einer "der besten Fußballer"

Dabei soll auch der wieder verfügbare Götze helfen. "Er ist für mich einer der besten Fußballer, die Deutschland je hatte. Wenn er in Form ist, wenn er die Fitness hat - er hat einfach diese Qualität", so Hitzfeld, der in höchsten Tönen vom Mittelfeldspieler schwärmt.

Mit beiden Spielern in Form, so der ehemalige Coach, wäre der BVB eine große Gefahr: "Mit diesem Anspruchsdenken, mit diesen Fans im Rücken - in Dortmund ist der Fußball ja nicht nur Sport sondern auch eine Religion - hat man Ambitionen wieder Deutscher Meister zu werden. Auch wenn man es öffentlich vielleicht nicht so ausspricht."

Mehr bei SPOX: Sammer: "Kann BVB nur gratulieren" | Abschied von 50+1: Hannover-Aufsichtsrat stimmt Übernahme durch Kind zu | HSV unterliegt Antalyaspor mit 0:2