Bundesliga: Das sind die Gegner des Hamburger SV in der Bundesliga

Der Hamburger SV hat wieder Hoffnung geschöpft. Fünf Punkte muss das Team in den letzten drei Spielen aufholen, um den Nicht-Abstieg doch noch zu schaffen.

Der Hamburger SV hat wieder Hoffnung geschöpft. Fünf Punkte muss das Team in den letzten drei Spielen aufholen, um den Nicht-Abstieg doch noch zu schaffen.

Nach dem Sieg gegen den SC Freiburg wartet auf den HSV mit dem VfL Wolfsburg der nächste direkte Konkurrent im Abstiegskampf - mit einem Dreier wäre das Team von Christian Titz wieder zwei Punkte am Relegationsplatz dran.

Das Restprogramm des HSV

Spieltag Heim/Auswärts Datum Anstoß Gegner
32 A Sa., 28.04. 15.30 Uhr VfL Wolfsburg
33 A Sa. 05.05 15.30 Uhr Eintracht Frankfurt
34 H Sa. 12.05 15.30 Uhr Borussia Mönchengladbach

HSV: Endspurt gegen zwei internationale Anwärter

An den letzten beiden Spieltagen muss der HSV dann gegen die internationalen Anwärter Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach ran.

Die Bilanz gegen die drei Gegner aus der Hinrunde stimmt allerdings nicht positiv. Zuhause holte das Team gegen den VfL Wolfsburg nur ein 0:0, gegen die Eintracht und Gladbach verlor die Mannschaft.

Mehr bei SPOX: Stimmen zum 31. Spieltag - Niko Kovac über Disput: "Fredi ist alt genug" | BVB-Kapitän Schmelzer fliegt aus Kader: "Sportliche Entscheidung" | HSV gewinnt Abstiegsgipfel und darf wieder hoffen