Bundesliga: Götze: "Endlich wieder bei 100 Prozent"

Mario Götze hat unter Peter Bosz wieder mehr zu alten Leistungen zurückgefunden. Bei Borussia Dortmund kann er überzeugen und sich auch langsam wieder für das DFB-Team empfehlen.

Mario Götze hat unter Peter Bosz wieder mehr zu alten Leistungen zurückgefunden. Bei Borussia Dortmund kann er überzeugen und sich auch langsam wieder für das DFB-Team empfehlen.

"Für mich persönlich läuft der Oktober sehr gut, ich habe wieder ein richtig gutes Gefühl auf dem Platz", sagte Götze der SportBild. Für den BVB absolvierte er bereits neun Einsätze, in der ganzen vergangenen Saison war er insgesamt nur auf 16 gekommen.

"Ich bin jetzt endlich wieder bei 100 Prozent", so der offensive Mittelfeldspieler: "Ich merke, dass ich Verantwortung übernehmen möchte und dass ich das auch kann. Die Mannschaft gibt mir das Vertrauen dafür."

Mit neuem Vertrauen soll es zurückgehen ins DFB-Team. Bundestrainer Joachim Löw kündigte kürzlich an, Götze die nötige Zeit zur Verfügung zu stellen. Der Spieler drängt nun zurück. Schon am 10. November in Wembley gegen England wäre er gerne wieder mit von der Partie.

"Bis dahin dauert es ja noch ein bisschen, doch natürlich möchte ich gerne wieder dabei sein. Die Entscheidung trifft aber immer noch der Bundestrainer. Wir sind regelmäßig in Kontakt", so Götze. Nach England wartet am 14. November dann Frankreich.

Mehr bei SPOX: BVB-Coach Bosz lobt Isak: "Hat seine Chance genutzt" | "Da hatte der Schiedsrichter die Exklusivrechte" | Pokalfight! Gladbach ringt Fortuna nieder