Bundesliga: FCB-Sportdirektor wird vorgestellt: Wird es eine Klub-Legende?

Der FC Bayern hat die Suche nach einem neuen Sportdirektor wohl abgeschlossen. Heute um 17.15 Uhr soll der neue Mann vorgestellt werden. Zuletzt kam mit Hasan Salihamidzic ein weiterer Kandidat in die Verlosung.

Der FC Bayern hat die Suche nach einem neuen Sportdirektor wohl abgeschlossen. Heute um 17.15 Uhr soll der neue Mann vorgestellt werden. Zuletzt kam mit Hasan Salihamidzic ein weiterer Kandidat in die Verlosung.

Laut Eurosport ist aus Beraterkreisen zu hören, dass Salihamidzic den seit dem Ausscheiden von Matthias Sammer vakanten Posten beim Rekordmeister übernehmen könnte. Er soll der Wunschkandidat von Präsident Uli Hoeneß sein.

Der 40-Jährige hätte zumindest Stallgeruch, stand er doch von 1998 bis 2007 bei den Bayern unter Vertrag. Er wurde 2001 mit den Münchnern Champions-League-Sieger.

Zuvor hatten die ebenfalls gehandelten Mark van Bommel, Philipp Lahm, Max Eberl und Oliver Kahn bereits abgesagt. Auch Miroslav Klose war laut Gerüchten ein Kandidat, was die Bayern allerdings dementierten. Klarheit wird es nach der angekündigten Pressekonferenz um 17.15 Uhr geben.

Mehr bei SPOX: Müller warnt vor Dortmund: "Sehr stark" | Transfergerücht: Holger Badstuber erneut Thema beim VfB Stuttgart | Bayern und Leipzig: Zur Entstehung einer ungewöhnlichen Rivalität