Bundesliga: FC Bayern offenbar an Lyon-Talent interessiert

Der FC Bayern München hat offenbar einen weiteren hoffnungsvollen Spieler aus Frankreich im Blick. Die Münchner sollen im Sommer ein Angebot für Willem Geubbels von Olympique Lyon abgegeben haben.

Der FC Bayern München hat offenbar einen weiteren hoffnungsvollen Spieler aus Frankreich im Blick. Die Münchner sollen im Sommer ein Angebot für Willem Geubbels von Olympique Lyon abgegeben haben.

Laut L'Equipe haben die Bayern eine Summe zwischen sechs und neun Millionen Euro geboten, Olympique habe aber abgelehnt. Lyon hatte im Sommer schon Corentin Tolisso für 41,5 Millionen Euro an den FC Bayern abgegeben.

Der 16-jährige Geubbels gilt als eines der größten Talente in Frankreich. Am Samstag feierte er beim 3:3 gegen FCO Dijon sein Debüt im Profi-Fußball, er wurde in der 84. Minute für Lucas Tousart eingewechselt.

Geubbels ist ein Offensivspieler, der vorwiegend über die Außenbahn kommt. Er spielt seit 2010 bei Olympique und ist aktueller U-Nationalspieler Frankreichs, mit der U17 wird er im Oktober an der Weltmeisterschaft in Indien teilnehmen.

Der FC Bayern hat mit Tolisso, Franck Ribery und Kingsley Coman schon drei Franzosen im Kader.

Mehr bei SPOX: Wo kann ich PSG gegen den FC Bayern sehen? | 7. Spieltag: PSG-Motor gerät vor Bayern ins Stocken | Die Hosentaschen-Bayern