Bundesliga: FC Bayern München: Pause für James Rodriguez und Thiago

Der FC Bayern München muss in den kommenden Wochen verletzungsbedingt auf Neuzugang James Rodriguez und den spanischen Nationalspieler Thiago verzichten. Beide Stars verletzten sich im Audi-Cup-Halbfinale gegen den FC Liverpool am Dienstag.

Der FC Bayern München muss in den kommenden Wochen verletzungsbedingt auf Neuzugang James Rodriguez und den spanischen Nationalspieler Thiago verzichten. Beide Stars verletzten sich im Audi-Cup-Halbfinale gegen den FC Liverpool am Dienstag.

Aus der medizinischen Abteilung der Bayern heißt es, dass sich James eine Muskelverletzung im rechten hinteren Oberschenkel zugezogen habe. Die Bild schreibt, dass der Offensivspieler damit rund einen Monat pausieren muss. Thiago erlitt eine Bauchmuskelverletzung.

Es könne "einige Wochen dauern", sagte der neue Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic am Mittwochabend in der ARD: "Das ist sehr, sehr schade für uns, er ist ein Top-Spieler. Wir wollen ihn jetzt schnell wieder hinbekommen."Beide Spieler fallen damit am Samstag im Supercup gegen Borussia Dortmund aus, James wird zudem das DFB-Pokalspiel gegen Chemnitz und den Bundesliga-Auftakt gegen Bayern Leverkusen verpassen.

Mehr bei SPOX: Audi Cup: Alle Infos zum Spiel um Platz drei: Bayern - Neapel | Müller: "Liverpool hat uns an der Nase herumgeführt" | Audi Cup: Klopps Reds führen Bayern vor