Bundesliga: FC Bayern München erzielt Einigung mit Arjen Robben und Rafinha

Arjen Robben und Rafinha bleiben beim FC Bayern München . Der Deutsche Meister erzielte am Freitagnachmittag Einigung mit beiden Spielern, lediglich die Unterschriften stehen noch aus. Der 34 Jahre alte Niederländer sowie der 32-jährige Brasilianer sollen um ein weiteres Jahr verlängern.

Arjen Robben und Rafinha bleiben beim FC Bayern München. Der Deutsche Meister erzielte am Freitagnachmittag Einigung mit beiden Spielern, lediglich die Unterschriften stehen noch aus. Der 34 Jahre alte Niederländer sowie der 32-jährige Brasilianer sollen um ein weiteres Jahr verlängern.

In den kommenden Tagen sollen die Verträge rechtsgültig werden. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesen verdienten Spielern um ein weiteres Jahr verlängern", wird Sportdirektor Hasan Salihamidzic auf der Klub-Website zitiert.

Sowohl Robben als auch Rafinha würden in der kommenden Saison "eine wichtige Rolle" in den Planungen der Münchner spielen, betonte Salihamidzic.

Vor Robben und Rafinha verlängerte der FC Bayern bereits mit dem Franzosen Franck Ribery. Über die gesamte Spielzeit hinweg wurde spekuliert, ob die Bayern Robben und Ribery abgeben würden, um den Kader zu verjüngen und den Umbruch voranzutreiben. Nun bleiben beide bis mindestens Juni 2019 beim FCB.

Robben und Rafinhas Bilanz in dieser Saison

Spieler Einsätze Tore Vorlagen
Arjen Robben 34 7 12
Rafinha 38 1 4

Mehr bei SPOX: Real Madrid stoppt offenbar Gespräche mit Lewandowski vom FC Bayern | FC Bayern: Kenedy als Ersatz für Bernat? | Hitzfeld über bockigen Lewandowski: "Das ist unmöglich!"