Bundesliga: FC Bayern: Ex-Münchner prophezeit James 16 Saisontore

Der FC Bayern München sah gegen den FC Schalke 04 (3:0) eine sehr gute Leistung von James Rodriguez . Ex-Münchner Adolfo Valencia erwartet eine gute Saison seines Landsmann.

Der FC Bayern München sah gegen den FC Schalke 04 (3:0) eine sehr gute Leistung von James Rodriguez. Ex-Münchner Adolfo Valencia erwartet eine gute Saison seines Landsmann.

Der erste Kolumbianer im Trikot des deutschen Rekordmeisters ist nicht James, sondern Valencia. Der Stürmer machte sich zwischen 1993 und 1994 einen Namen in Deutschland und sprach nun mit der Bild über seinen Landsmann: "Durch meine Vergangenheit habe ich James die Tür bei Bayern geöffnet."

Der 49-Jährige beobachtet die Auftritte von James in München ganz genau: "Ich denke, er schießt 16 Saisontore! Er hat eine Wahnsinns-Technik. Er hat einen unglaublich starken linken Fuß. Außerdem kann er seine Mitspieler mit seinen Super-Pässen ideal einsetzen."

Und obendrein habe er den Valencia-Kredit, so der ehemalige Profi: "Ich denke, die Verantwortlichen waren von meinem guten Verhalten beeindruckt. Das ist sehr wichtig in Deutschland. Sie wissen, dass sich kolumbianische Spieler gut benehmen."

Mehr bei SPOX: James überzeugt: Ein paar Liker mehr | James führt Bayern zum Sieg auf Schalke | Vorschau: FC Bayern München - VfL Wolfsburg