Bundesliga: FC Bayern: Alle Infos und Termine zur Audi Summer Tour

Der FC Bayern München nimmt im Rahmen der Audi Summer Tour am International Champions Cup (ICC) 2017 in China und Singapur teil. Hier findet ihr alles Wissenswerte zu den Spielen des FCB gegen den FC Arsenal, AC Milan, FC Chelsea und Inter Mailand, sowie Infos zu Terminen, Spielern und der Übertragung im DAZN-Livestream .

Der FC Bayern München nimmt im Rahmen der Audi Summer Tour am International Champions Cup (ICC) 2017 in China und Singapur teil. Hier findet ihr alles Wissenswerte zu den Spielen des FCB gegen den FC Arsenal, AC Milan, FC Chelsea und Inter Mailand, sowie Infos zu Terminen, Spielern und der Übertragung im DAZN-Livestream.

Was ist der International Champions Cup (ICC)?

2012 wurde das Turnier, das in diesem Jahr in China, Singapur und den USA ausgetragen wird, vom Milliardär Stephen M. Ross zusammen mit der Firma "Relevant Sports" ins Leben gerufen. Hintergrund des ICC ist, dass auch die Fußballfans auf anderen Kontinenten verschiedene europäische Spitzenmannschaften live im Stadion erleben sollen. Teilnehmer sind 17 Top-Klubs aus Deutschland, England, Spanien, Italien und Frankreich.

Was ist die Audi Summer Tour des FC Bayern?

Für die Bayern ist die Audi Summer Tour eine Möglichkeit, die eigene Marke zu stärken und den Verein in der ganzen Welt noch populärer zu machen.

"Die Audi Summer Tour ist ein enorm wichtiger Baustein unserer internationalen Strategie und unterstützt unseren weltweiten Markenausbau", wurde Jörg Wacker, Vorstand für Internationalisierung und Strategie der FC Bayern München AG, in einer entsprechenden Meldung zitiert.

Wann und wo findet die Audi Summer Tour 2017 statt?

Die Bayern brechen am 16. Juli zur Audi Summer Tour auf und kommen am 28. Juli zurück. Die diesjährige Tour steht unter dem Motto "Visiting Friends" und führt den deutschen Meister erst nach China, ehe es für die Bayern nach Singapur geht.

Es ist nach 2012 bereits das zweite Mal, dass die Audi Summer Tour Halt in China macht. "Ich freue mich, dass wir im Juli unter dem Motto 'Visiting Friends' mit unserer Mannschaft in Shanghai und Shenzhen spielen und uns dort präsentieren können. Genauso freuen wir uns auf die hochklassigen Partien in Singapur vor vielen Bayern-Fans aus ganz Südostasien", sagte Wacker.

Welche Testspiele hat Bayern München auf der Tour 2017?

Datum Gegner Austragungsort Ergebnis
19. Juli FC Arsenal (Audi Football Summit / ICC) Shanghai 3:4 n. E. (1:1)
22. Juli AC Milan (Audi Football Summit / ICC) Shenzhen 0:4 (0:3)
25. Juli FC Chelsea (International Champions Cup) Singapur 3:2 (3:1)
27. Juli Inter (International Champions Cup) Singapur 0:2 (0:2)

In welchem Modus wird beim ICC gespielt?

Seit 2015 wird das Turnier in drei separaten Gruppen auf verschiedenen Kontinenten ausgetragen. Sieger der jeweiligen Gruppe ist die Mannschaft mit den meisten Punkten.

Steht es in einem Spiel nach 90 Minuten Unentschieden, folgt sofort ein entscheidendes Elfmeterschießen. Bei Punktgleichheit von zwei oder mehr Teams entscheidet die bessere Tordifferenz über die Platzierung.

Welche Neuzugänge stehen im Kader des FC Bayern beim ICC?

Der FC Bayern ist mit seinen beiden Top-Neuzugängen in Asien unterwegs. James Rodriguez wurde zunächst für zwei Jahre und eine Gebühr von zehn Millionen Euro von Real Madrid ausgeliehen, kann anschließend jedoch für rund 40 Millionen fest verpflichtet werden.

Mit einer Ablösesumme von 41,5 Millionen Euro wurde Corentin Tolisso von Olympique Lyon in diesem Sommer zum neuen Rekordtransfer der Bayern.

Die Confed-Cup-Teilnehmer Sebastian Rudy und Niklas Süle (beide von der TSG 1899 Hoffenheim) reisten dagegen noch nicht mit nach China und Singapur.

Wo wird der International Champions Cup im Livestream übertragen?

Der Onlinestreaming-Dienst DAZN überträgt in der Sommerpause ausgewählte Freundschafftspiele. So zeigt DAZN auch viele Spiele vom International Champions Cup, auch die Partie der Bayern gegen Milan wird live übertragen.

Der erste Monat von DAZN ist kostenlos, alle weiteren Monate kosten 9,99 Euro.

Kader des FC Bayern bei der Audi Summer Tour / ICC

Spieler Position
Sven Ulreich Torwart
Tom Starke Torwart
Christian Früchtl Torwart
Ron Thorben Hoffmann Torwart
Mats Hummels Verteidiger
Javi Martinez Verteidiger
David Alaba Verteidiger
Juan Bernat Verteidiger
Rafinha Verteidiger
Marco Friedl Verteidiger
Franck Ribery Mittelfeld
Renato Sanches Mittelfeld
Thiago Alcantara Mittelfeld
Corentin Tolisso Mittelfeld
Kingsley Coman Mittelfeld
James Rodriguez Mittelfeld
Niklas Dorsch Mittlfeld
Milos Pantovic Mittelfeld
Thomas Müller Angriff
Robert Lewandowski Angriff
Manuel Wintzheimer Angriff

Welcher Spieler fehlt bei der Tour?

  • Joshua Kimmich - Urlaub nach Confed Cup
  • Sebastian Rudy - Urlaub nach Confed Cup
  • Niklas Süle - Urlaub nach Confed Cup
  • Arturo Vidal - Urlaub nach Confed Cup
  • Manuel Neuer - Fußbruch
  • Sven Ulreich - Reha in München
  • Arjen Robben - Wadenverletzung
  • Jerome Boateng - Aufbautraining in München
  • Thiago - vorzeitige Abreise aufgrund einer Wadenverletzung
  • Juan Bernat - vorzeitige Abreise aufgrund einer Knöchelverletzung

Obwohl Stammkeeper Manuel Neuer nicht nach Asien mitreist, gibt es keinen Grund zur Sorge. "Bisher liege ich voll im Plan. Mein Ziel ist es, bis zum Saisonstart gegen Bayer Leverkusen wieder fit zu sein. Dafür werde ich jeden Tag hart arbeiten", wird Neuer auf der Homepage zitiert.

Arjen Robben verletzte sich im Urlaub beim Tennisspielen an der Wade und wird die Reise ebenso nicht antreten wie Jerome Boateng, der nach seiner Muskelverletzung im Oberschenkel aus der vergangenen Saison in München an seiner Fitness arbeiten wird.

Mehr bei SPOX: FC Bayern: Transfers, News, Gerüchte um Vidal, Goretzka und Co. | Mario Götze: Licht am Ende des Tunnels? | FC Bayern München: Alle Infos zur Saisonvorbereitung