Bundesliga: FC Augsburgs Kevin Danso fällt mit Bänderriss aus

Bundesligist FC Augsburg muss am Samstag im Heimspiel gegen den SC Freiburg (15.30 Uhr/Sky) auf Verteidiger Kevin Danso verzichten. Der 19-jährige Österreicher fehlt im letzten FCA-Pflichtspiel des Jahres wegen einer Bänderverletzung.

Bundesligist FC Augsburg muss am Samstag im Heimspiel gegen den SC Freiburg (15.30 Uhr/Sky) auf Verteidiger Kevin Danso verzichten. Der 19-jährige Österreicher fehlt im letzten FCA-Pflichtspiel des Jahres wegen einer Bänderverletzung.

Früher am Freitag wurde bereits bekannt, dass sich mit Maximilan Wöber ein weiterer ÖFB-Kicker verletzte. Der 19-jährige Ex-Rapidler musste beim 3:1-Heimsieg seines Klubs Ajax Amsterdam gegen Excelsior nach etwa einer halben Stunde mit der Trage vom Platz befördert werden. Zuvor war er unglücklich ausgerutscht, sein Schmerzensschrei war selbst aus großer Entfernung zu vernehmen.

Eine genaue Diagnose steht noch aus. Wöbers Teamkollege Donny van de Beek zeigte sich nach dem Spiel gegenüber AT5 allerdings besorgt: "Ich habe in der Kabine sein Knie gesehen und war erschrocken. Wir hatten schon ein paar andere Jungs mit Knieverletzungen, das ist furchtbar."

Mehr bei SPOX: DFL entlastet Europa-League-Starter | Werder Bremens Ole Käuper: Einer wie Tim Borowski | Nagelsmann sieht TSG gewappnet für BVB-Spiel