Bundesliga: Eintracht Frankfurts Bundesligaspiele im Überblick

Eintracht Frankfurt steht aktuell auf dem vierten Tabellenplatz - der würde zur Teilnahme an der Champions League berechtigen. Aber: Die Hessen sind punktgleich mit Leipzig und stehen nur einen Zähler vor Bayer Leverkusen. SPOX wirft einen Blick auf den Restspielplan der Eintracht.

Eintracht Frankfurt steht aktuell auf dem vierten Tabellenplatz - der würde zur Teilnahme an der Champions League berechtigen. Aber: Die Hessen sind punktgleich mit Leipzig und stehen nur einen Zähler vor Bayer Leverkusen. SPOX wirft einen Blick auf den Restspielplan der Eintracht.

Am 29. Spieltag trennte sich Frankfurt zu Hause von Hoffenheim 1:1. Am Montagabend tritt dann mit Leipzig gegen Leverkusen die direkte Konkurrenz gegeneinander an.

Der Restspielplan im Überblick

Spieltag Heim/Auswärts Datum Anstoß Gegner
30 A 14.04. 15.30 Uhr Bayer Leverkusen
31 H 21.04. 15.30 Uhr Hertha BSC
32 A 28.04. 15.30 Uhr Bayern München
33 H 05.05. 15.30 Uhr Hamburger SV
34 A 12.05. 15.30 Uhr Schalke 04

Der Spielplan meint es allerdings nicht gut mit der Eintracht. Mit Leverkusen und Bayern haben die Frankfurter drei schwere Spiele vor der Brust. Auch beim HSV unter dem neuen Trainer Titz wird wieder Fußball gespielt. Am letzten Spieltag könnte es zum Schlüsselspiel auf Schalke kommen.

Dass man sich für die Europa League qualifiziert, sollte man sich in Frankfurt als realistisches Ziel ausgeben. Das Erreichen der Champions League Plätze ist möglich, wäre aber eine faustdicke Überraschung.

Mehr bei SPOX: Tippspiel: Von Sammer gibt's die erste Standpauke | Das Halbfinale live sehen: Datum, Paarungen, TV-Übertragung | FC Bayern? Niko Kovac bekennt sich zu Eintracht Frankfurt