Bundesliga: Dortmunds Torlos-Stürmer Aubameyang gelobt Besserung

Borussia Dortmund befindet sich aktuell in der Krise, in der Bundesliga wurde man nach den Top-Spielen gegen RB Leipzig und Bayern München auf den dritten Platz durchgereicht. Und auch Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang hat gewaltige Ladehemmung.

Borussia Dortmund befindet sich aktuell in der Krise, in der Bundesliga wurde man nach den Top-Spielen gegen RB Leipzig und Bayern München auf den dritten Platz durchgereicht. Und auch Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang hat gewaltige Ladehemmung.

"Ich habe sehr viel gespielt und mich ein bisschen müde gefühlt. Deshalb habe ich auch darum gebeten, im Pokal gegen Magdeburg eine Pause zu bekommen", erklärte der Gabuner der Bild, der seit 476 Minuten auf einen Treffer wartet und Besserung gelobt.

"Aber das hat nicht gereicht. Die Länderspielpause hat mir jetzt noch mal sehr gut getan", so Aubameyang weiter.

Aubameyang weiter: "Von mir verlangt man, dass ich treffe. Das ist schließlich mein Job. Ich stelle mich dieser Kritik, auch wenn ich nicht alles fair finde. Ich weiß, dass ich jetzt wieder Tore schießen muss."

Mehr bei SPOX: Der 12. Spieltag in der Übersicht | Pulisic: "War im letzten Monat ziemlich deprimiert" | Medien: BVB denkt über Can-Transfer nach