Bundesliga: BVB-Talent Bruun Larsen: VfB Stuttgart an einer festen Verpflichtung interessiert?

Der VfB Stuttgart ist offenbar an einer längerfristigen Zusammenarbeit mit Jacob Bruun Larsen interessiert. Der 18-jährige ist bis zum Sommer von Borussia Dortmund ausgeliehen. Dort steht er noch bis 2021 unter Vertrag.

Der VfB Stuttgart ist offenbar an einer längerfristigen Zusammenarbeit mit Jacob Bruun Larsen interessiert. Der 18-jährige ist bis zum Sommer von Borussia Dortmund ausgeliehen. Dort steht er noch bis 2021 unter Vertrag.

"Ein richtig guter Spieler, ein intelligenter Junge mit außergewöhnlichen Qualitäten", sagte Sportvorstand Michael Reschke im kicker über Bruun Larsen. "Uns macht er Spaß. Aber da hat Borussia Dortmund noch ein gewichtiges Wort mitzureden."

Bruun Larsen selbst sagte: "Ich konzentriere mich erst einmal auf das Hier und Heute. Ich weiß nicht, wie es dann weitergeht. Die Zeit war schwer, aber lehrreich. Ich versuche, alles mitzunehmen und das Beste daraus zu machen."

Bisher kam der 19-Jährige für Stuttgart in zwei Partien zum Einsatz, insgesamt knapp 60 Minuten. Beim Spiel gegen den Hamburger SV überzeugte er nach seiner Einwechslung und deutet das vorhandene Potenzial an.

Mehr bei SPOX: Juventus Turin offenbar an BVB-Verteidiger Sokratis interessiert | Pal Dardai: "Es geht fast immer ums Geld" | VfB Stuttgart wohl vor ablösefreier Verpflichtung von Freiburgs Kempf