Bundesliga: Badstuber und VfB: Daran hakt es noch

Holger Badstuber und der VfB Stuttgart sind sich offenbar entgegen letzter Medienberichte noch nicht vollständig einig. Zwischen Spieler und Klub sind wohl noch einige Dinge zu klären.

Holger Badstuber und der VfB Stuttgart sind sich offenbar entgegen letzter Medienberichte noch nicht vollständig einig. Zwischen Spieler und Klub sind wohl noch einige Dinge zu klären.

Der kicker vermeldete kürzlich den fixen Wechsel von Badstuber nach Stuttgart. Dem widerspricht die Bild nun und verweist auf noch zu klärende Vertragsinhalte zwischen Klub und Spieler. Demnach wäre zudem auch noch kein Medizincheck vollzogen worden.

Gerade dieser dürfte im Fall Badstuber mit Aufmerksamkeit verfolgt werden, plagte sich der Verteidiger doch in den letzten Jahren mit zahlreichen schweren Verletzungen herum. Obendrein kommt wohl, dass bisher noch keine Einigung beim Gehalt erzielt werden konnte.

Badstuber verdiente beim FC Bayern München bis Ende Juni noch 4,5 Millionen Euro pro Jahr. Das kann der VfB nicht aufbringen, weshalb der 28-Jährige wohl gewisse Abstriche hinnehmen muss. In welcher Höhe diese allerdings genau festzumachen sind, ist noch unklar.

Mehr bei SPOX: Testspiele: BVB verliert - VfB und Köln mit Remis | Medien: Badstuber wechselt nach Stuttgart | 10 Mio? VfB erhöht Angebot für Diego Reyes