Bundesliga: Alle Gerüchte und Personalmeldungen zum FC Bayern

Der FC Bayern München soll seine Fühler nach Jann-Fiete Arp vom Hamburger SV ausgestreckt haben. Außerdem macht sich der deutsche Rekordmeister bereit für das Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale gegen den FC Sevilla. Alles rund um den FCB gibt es in diesem Artikel.

Der FC Bayern München soll seine Fühler nach Jann-Fiete Arp vom Hamburger SV ausgestreckt haben. Außerdem macht sich der deutsche Rekordmeister bereit für das Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale gegen den FC Sevilla. Alles rund um den FCB gibt es in diesem Artikel.

FC Bayern: Kommt Fiete Arp bei HSV-Abstieg?

Laut Sport Bild ist der Transfer von Arp zum FCB schon beschlossene Sache, sollte der HSV den Gang in die zweite Liga antreten. Dem Bericht zufolge hat sich der 18-Jährige bereits vor einigen Wochen für einen Wechsel zum Rekordmeister entschieden. Ein Verbleib an der Elbe scheint nur noch möglich, wenn die Hamburger doch noch den Klassenerhalt schaffen.

Arps Vertrag bei den Hanseaten läuft nur noch bis 2019. Sollte der Stürmer nicht verlängern wollen, wäre es für den Klub in diesem Sommer die letzte Möglichkeit, eine Ablösesumme für Arp zu kassieren. Diese soll bei acht Millionen Euro liegen.

Fiete Arp 2017/18 beim HSV

Team Wettbewerb Spiele Tore Vorlagen
HSV Bundesliga 17 2 -
U19 A-Jugend Bundesliga 3 7 -

Champions League: FC Bayern vor Einzug ins Halbfinale

Nach der Meisterschaft will der FC Bayern heute Abend (20.45 Uhr im LIVETICKER) gegen den FC Sevilla ins Halbfinale der Champions League einziehen und den Traum vom Triple weiter am Leben halten.

Nach dem 2:1-Sieg in Spanien aus dem Hinspiel, reicht dem FCB zuhause ein Unentschieden um eine Runde weiterzukommen. Hier gibt es alle Infos zum Spiel und zur TV-Übertragung.

FCB: Das Personal zum Champions-League-Rückspiel

Jupp Heynckes wird gegen Sevilla auf David Alaba verzichten. Der Österreicher stieg zwar am Montag wieder ins Mannschaftstraining ein, doch sein Trainer sagte vor der Partie, dass es für Alaba wohl besser sei, wenn er erst am kommenden Wochenende wieder auf den Platz zurückkehren würde.

Auch Arturo Vidal wird den Bayern im Rückspiel weiter fehlen, genauso wie die Langzeitverletzten Manuel Neuer und Kingsley Coman.

Insider kritisiert FC Bayern Campus als "konzeptlos"

Bayern Münchens neue Talentschmiede, der FC Bayern Campus, soll einem Insider zufolge Probleme mit Vetternwirtschaft und dem fehlenden sportlichen Konzept haben - und so regelmäßig vielversprechende Talente vergraulen.

"Es gibt zwar einen tollen Campus, aber drumherum kein sportliches Konzept. Der FC Bayern kann diesen Spielern keine sportliche Perspektive bieten", wird ein namentlich nicht genannter Insider in einem Bericht der tz zitiert. "Der Klub kann den U19-Spielern nicht erklären, wie sie zu Profis werden sollen - egal ob beim FCB oder anderswo."

Neben der fehlenden sportlichen Perspektive soll auch Vetternwirtschaft ein Grund für die zahlreichen Abgänge beim FCB sein. Dem Bericht zufolge baut U19-Coach Sebastian Hoeneß vor allem auf die Spieler, die - zumindest inoffiziell - von seinem Vater Dieter beraten werden.

Serge Gnabry kehrt im Sommer zurück zum FC Bayern

Serge Gnabry wird nach Ablauf seines Leihvertrags wie erwartet Hoffenheim verlassen.

Frank Briel, Geschäftsführer der TSG 1899 Hoffenheim merzte in einem Interview mit der Bild jeden Zweifel an Gnabrys Rückkehr zum FC Bayern aus: "Ab Sommer ist Serge Gnabry wieder bei Bayern."

Die Hoffenheimer hofften bis zuletzt auf einen Verbleib des 22-Jährigen. Eine Verlängerung des Ausleihgeschäfts steht allerdings wohl nicht zur Debatte.

Serge Gnabry bei 1899 Hoffenheim 2017/18

Wettbewerb Spiele Tore Vorlagen
Bundesliga 19 8 6
Regionlliga Südwest 1 - 1
DFB-Pokal 1 - -
Champions-League-Quali 2 - -
Europa League 1 - -

Mehr bei SPOX: Die Torjägerliste: Cristiano Ronaldo übertrifft alle | CL-Viertelfinale: Termine, TV-Übertragung, Übersicht | Der nächste Spieltag in der Übersicht