Bundesliga: Überblick: Transfers und Gerüchte rund um die BuLi

Bis Ende Januar ist das Transferfenster der Bundesliga noch geöffnet. Möchte sich einer der Klubs also noch im Winter verstärken oder einen Spieler loswerden, ist jetzt die perfekte Gelegenheit. SPOX zeigt, welche Gerüchte und fixen Transfers es rund um den BVB, den FC Bayern München und die anderen Bundesligisten gibt.

Bis Ende Januar ist das Transferfenster der Bundesliga noch geöffnet. Möchte sich einer der Klubs also noch im Winter verstärken oder einen Spieler loswerden, ist jetzt die perfekte Gelegenheit. SPOX zeigt, welche Gerüchte und fixen Transfers es rund um den BVB, den FC Bayern München und die anderen Bundesligisten gibt.

Aubameyang vor Wechsel nach China?

Die Gerüchte sind nicht neu, doch diesmal wird es konkreter: Laut Sina Sports wechselt Pierre-Emerick Aubameyang zum chinesischen Top-Klub Guangzhou Evergrande. Demnach haben sich alle Parteien - Evergrande, der Spieler und auch der BVB - auf einen Wechsel nach der aktuellen Saison geeinigt.

Im Gespräch ist offenbar eine Ablöse von 72 Millionen Euro. Das wären zwölf Millionen mehr als Beijing geboten hatte. Der Verein aus Peking stand eigentlich kurz vor der Abwicklung des Transfers mit Aubameyang, doch im letzten Moment entschied sich der Gabuner wohl doch für Evergrande.

Borussia Dortmund reagierte umgehend auf die Gerüchte. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke wollte im kicker keine weitere Auskunft geben. Manager Michael Zorc sagte der dpa: "In den letzten Monaten ist er angeblich schon zu fünf Klubs transferiert worden. Wenn es mal so wäre, würden wir das entsprechend vermelden müssen."

Aubameyangs Profistationen

Zeitraum Klub
2008 - 2011 AC Milan
2008 - 2009 FCO Dijon (Leihe)
2009 - 2010 OSC Lille (Leihe)
2010 - 2011 AS Monaco (Leihe)
2011 - 2013 AS Saint-Etienne
2013 - offen Borussia Dortmund

Jupp Heynckes verhängt Wechsel-Veto für Arturo Vidal

Wechselt Arturo Vidal zum FC Chelsea oder nicht? Zuletzt gab es immer konkretere Gerüchte, dass der Chilene des FC Bayern München noch im Winter verlassen könnte - laut englischen Medien für 37 Millionen Euro.

Trainer Jupp Heynckes will davon aber nichts wissen. "Er bleibt selbstverständlich bei uns, im Winter wird uns kein Spieler verlassen", stellte der 72-Jährige im Trainingslager in Katar fest.

Julian Brandt und der FC Bayern: Was läuft da?

Dass sich der FC Bayern München für deutsche Nationalspieler interessiert, weiß man. Immerhin stehen acht solcher Akteure bei den Münchnern unter Vertrag. Bald könnte der nächste hinzukommen: Julian Brandt.

Der Leverkusener gilt für Bayern laut Der Westen als ein Transferziel mit höchster Priorität. Im Sommer soll er demnach unbedingt an die Isar wechseln.

Eine Entscheidung ist aber bei Brandt offenbar noch nicht gefallen. ""Julian hat weder den Bayern noch einem anderen Klub mündlich oder schriftlich eine Zusage gegeben", so Vater und Berater Jürgen Brandt auf der Website: "Julian lässt sich bei seiner Entscheidung die Zeit, die er braucht."

Abdul Rahman Baba im Visier von Schalke 04?

Die Königsblauen hatten Abdul Rahman Baba bereits 2016/17 unter Vertrag, zumindest leihweise. Nun könnte der Linksverteidiger nach Gelsenkirchen zurückkehren. Entscheidend für einen Deal mit dem FC Chelsea dürfte aber Babas Fitness sein, wegen eines Kreuzbandrisses fiel er lange aus. "Er kennt Schalke, er kennt die Bundesliga. Ob er fit ist, prüfen wir gerade", sagte Trainer Domenico Tedesco.

Baba soll wieder ausgeliehen werden. Allerdings soll der Zeitraum der Leihe länger sein als mit Juventus-Neuzugang Pjaca. Baba könnte Bastian Oczipka hinten links Konkurrenz machen.

HSV schielt auf Alessio Da Cruz

Eigentlich wollte der abstiegsgefährdete Hamburger SV Admir Mehmedi von Bayer Leverkusen im Winter verpflichten, doch die Werkself schob einem Wechsel den Riegel vor. Also muss sich der HSV neu umschauen und ist jetzt offenbar in Italien fündig geworden.

Wie tuttomercatoweb.com berichtet, ist Alessio Da Cruz ins Visier der Hamburger gerückt. Der 20-jährige Niederländer steht beim italienischen Zweitligisten Novara Calcio unter Vertrag und kommt bislang in 19 Spielen auf fünf Tore und zwei Vorlagen.

Bundesliga-Transfers: Alle fixen Wechsel

Spieler aufnehmender Verein abgebender Verein kolportierte Ablöse
Sandro Wagner FC Bayern München TSG Hoffenheim 13 Millionen Euro
Marvin Compper * Celtic RB Leipzig ?
Bruno Nazario TSG Hoffenheim Guarani Leih-Ende
Simon Terodde 1- FC Köln VfB Stuttgart 3 Millionen Euro
Lukas Höler SC Freiburg SV Sandhausen 1,1 Millionen Euro
Cedric Teuchert FC Schalke 04 1. FC Nürnberg 1 Million Euro
Marko Pjaca FC Schalke 04 Juventus Turin Leihe
Bernard Tekpetey FC Schalke 04 SCR Altach Leih-Ende
Reece Oxford* West Ham United Borussia Mönchengladbach Leih-Ende
Andersson Ordonez* LDU Quito Eintracht Frankfurt Leihe
Andre Ramalho* RB Salzburg Bayer Leverkusen ?
Georg Teigl* Eintracht Braunschweig FC Augsburg Leihe
Antohony Ujah 1. FSV Mainz 05 Liaoning FC 3.8 Millionen Euro
Fabian Frei* FC Basel 1. FSV Mainz 05 1,5 Millionen Euro
Jairo Samperio* UD Las Palmas 1. FSV Mainz 05 350.000 Euro
Josip Brekalo VfL Wolfsburg VfB Stuttgart Leih-Ende
Mario Gomez VfB Stuttgart VfL Wolfsburg 3 Millionen Euro
Patrick Ochs* VfL Bochum TSG Hoffenheim Leihe

*verlässt die Bundesliga