Bulldogge will Leonardo DiCaprio vor dem Bären in "The Revenant" retten

2016 war das Jahr von Leonardo DiCaprioo. Sein Film ‘The Revenant’ gewann den Golden Globe als das Beste Drama. Im gleichen Jahr erhielt er für die Rolle auch endlich seinen ersten Oscar.

Es ist eine der berühmtesten Szenen der jüngsten Filmgeschichte: In Alejandro González Iñárritu Western-Drama “The Revenant” muss sich Leonardo DiCaprio als Trapper Hugh Glass gegen einen ausgewachsenen Bären verteidigen. Eine heftige Szene, die einem immer wieder Schauer den Rücken hinunterlaufen lässt. Und am liebsten würden wir doch alle gerne Leo zur Hilfe springen

So auch die Bulldogge Khaleesi. Laut ihrem Besitzer Elvis liebt sie Leonardo DiCaprio und natürlich ist einer ihrer Lieblingsfilme mit dem Oscarpreisträger “The Revenant”. Sobald die Bären-Attacke über den Bildschirm flimmert, beginnt sie mit aller Entschlossenheit zu bellen und will Leo vor dem Tier beschützen. Ihr Herrchen hat die Szene in einem Video festgehalten:

Natürlich wurde für diese Angriffsszene bei den Dreharbeiten natürlich kein echter Bär vor die Kamera gezerrt. Gespielt wurde der Bär von dem Stuntman Glenn Ennis, der dafür in einen Bärenanzug samt Kopf gesteckt wurde. (Foto: ActionPress)