Bulgarien blockiert Aufnahmegespräche - EU-Frust im Westbalkan

Die Europäische Union hat die Hoffnungen von sechs Balkan-Staaten enttäuscht, auf einem EU-Westbalkan-Treffen in Brüssel auf ihrem Weg in die EU voranzukommen. Ein Grund: Das EU-Land Bulgarien blockiert die Aufnahme von Verhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.