BTS legen eine Pause von der Musik ein

·Lesedauer: 1 Min.
BTS Band credit:Bang Showbiz
BTS Band credit:Bang Showbiz

BTS sollen eine "längere Pause" einlegen.

Bereits im August 2019 gaben die K-Pop-Stars, die aus den Mitgliedern J-Hope, Jimin, Jin, Jungkook, RM, Suga und V bestehen, bekannt, dass sie eine längere Pause vom Rampenlicht einlegen, machten sich aber einen Monat später wieder an die Arbeit.

Und am Wochenende gab das Label Big Hit Music der 'IDOL'-Hitmacher nun bekannt, dass sich die Musiker nach dem Abschluss ihrer Verpflichtungen 'Permission To Dance On Stage' und 'Jingle Bell Tour' wieder etwas Zeit zum "Aufladen" nehmen würden. In einem langen Statement wurde verkündet: "Wir möchten Sie darüber informieren, dass BTS planen, seit der ersten im Jahr 2019 eine zweite offizielle verlängerte Ruhezeit einzulegen, nachdem sie ihre offiziellen geplanten Veranstaltungen von 'BTS PERMISSION TO DANCE ON STAGE – LA' abgeschlossen haben und die 'Jingle Ball Tour 2021'. BTS blieben aktiv, um 2020 und 2021 inmitten der COVID-19-Situation mit den Fans in Kontakt zu treten und erzielten schillernde Ergebnisse, um sich als weltweit führende Künstler zu festigen." Die Plattenfirma versicherte den Fans, dass die Band eine "kurze" Pause über die Festtage einlegen wird.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.