Bruce Darnell: Ständiger Draht zum Poptitan

·Lesedauer: 1 Min.

Alte Band reißen nicht so leicht. Fernsehstar Bruce Darnell (64) und Poptitan Dieter Bohlen (67) telefonieren wöchentlich miteinander.

Weiterhin für einander da

Der Choreograph und der Musiker mussten sich beide von der Jury von 'Das Supertalent' verabschieden - das entschied der Sender RTL. Aber die beiden bleiben sich treu, wie der gebürtige Amerikaner der 'Bild' verriet: "Dieter Bohlen und ich haben mehrmals in der Woche Kontakt. Wir sind immer füreinander da und unterstützen uns. Ich bin ihm wahnsinnig dankbar, dass er immer an mich geglaubt hat. Ohne ihn wäre ich im deutschen TV nicht so weit gekommen." Der Norddeutsche hätte immer darauf bestanden, dass sein Kumpel in der Jury sitzt.

Bruce Darnell denkt noch nicht an Rente

Mit 64 träumen so manche von einem ruhigen Lebensstil - nicht so der Fernsehstar: "Solange es mir Spaß macht und mich die Menschen auch sehen wollen, bin ich natürlich sehr gern dabei." Und glücklicherweise denkt ProSieben genauso wie er, denn der Sender hat ihn gleich für die 'Surprise Show' engagiert, die im Winter startet. ProSieben-Chef Daniel Rosemann ist voll des Lobes für seinen neuen Angestellten, wie er in einem Statement versicherte: "Wie nahezu kein anderer Künstler hat Bruce Darnell Herz, zeigt Bruce Darnell Herz und spricht Bruce Darnell aus dem Herz. Jetzt haben wir mit der 'Surprise Show' endlich die Show gefunden, die perfekt zu ihm passt." Läuft also weiterhin alles gut für Bruce Darnell und mit einem Freund wie Dieter Bohlen an seiner Seite, kann doch auch nichts schiefgehen.

Bild: Henning Kaiser/picture-alliance/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.