Britische Band Queen widmet Corona-Helfern neue Version von "We are the Champions"

Die Band Queen in Aktion

Die britische Band Queen hat den weltweiten Beschäftigten im Gesundheitswesen eine neue Version ihres legendären Liedes "We are the Champions" gewidmet. In dem am Freitag veröffentlichten Song ist die weltberühmte Liedzeile an mehreren Stellen in "You are the Champions" umgedichtet. Die Musik von Queen-Gitarrist Brian May, Schlagzeuger Roger Taylor sowie US-Sänger Adam Lambert wird von Videoaufnahmen aus aller Welt begleitet, die die Ausmaße der Corona-Pandemie zeigen.

Die drei Musiker haben das Lied an verschiedenen Orten aufgenommen. May und Taylor spielten die Musikpassagen separat in ihrer jeweiligen Londoner Wohnung per Videochat ein, während Lambert, der durch die US-Talentshow "American Idol" bekannt ist und mit der Band bereits auf Tournee war, den Gesang in Los Angeles aufnahm. Die Musiker wollen mit dem Lied zudem zu Spenden aufrufen. Der Erlös geht an die offizielle Spendenaktion der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die weltweit Menschen und Organisationen unterstützt, die sich im Kampf gegen die Corona-Pandemie engagieren.

"Genau wie unsere Eltern, Großeltern und Urgroßeltern, die in zwei Weltkriegen für uns gekämpft haben, sind diese tapferen Krieger an der Frontlinie unsere neuen Champions", erklärte Gitarrist May. Alle, die zurzeit "täglich im Stillen ihr Leben riskieren", darunter Ärzte und Krankenschwestern, aber auch Fahrer, Reinigungskräfte und viele weitere, seien "Champions".

In einem Interview mit der BBC kritisierte May den Mangel an Schutzausrüstung für das medizinische Personal in Großbritannien und sagte, es mache ihn "wütend und traurig". "Ich denke, wir als Nation müssen uns schämen, dass wir nicht vorbereitet waren", fügte er hinzu.

"Als Vater einer Tochter, die an der Front arbeitet, bin ich mir der lebenswichtigen Arbeit, die diese Menschen jeden Tag leisten, um uns und unsere Gesellschaft zu retten, sehr bewusst", sagte Schlagzeuger Taylor, dessen Tochter in London als Ärztin arbeitet und auch im Musikvideo zu sehen ist. "Sie sind sehr wertvoll für uns und wirklich unsere Kämpfer."

Wegen der Corona-Pandemie mussten May, Taylor und Lambert ihre gemeinsame Europa-Tournee auf 2021 verschieben.

Der im Jahr 1991 verstorbene Queen-Frontmann Freddie Mercury hatte den weltberühmten Song 1977 geschrieben. "Ich wollte etwas schreiben, bei dem jeder mitsingen kann. Und gleichzeitig dachte ich, es wäre schön, einen Gewinnersong zu haben, der für alle bestimmt ist", sagte Mercury damals.