Brennender Frachter vor Sri Lanka nach 13 Tagen gelöscht

Mit Hilfe internationaler Experten ist der Brand auf einem Frachter vor Sri Lanka nach 13 Tagen gelöscht worden. Die "MV X-Press Pearl" hatte 25 Tonnen giftige Salpetersäure und große Mengen Plastik-Granulat an Bord. Ein Teil der Ladung wurde an die Strände des Inselstaats im Indischen Ozean gespült.