VfB mit Ginczek und Talent Özcan gegen Freiburg

Daniel Ginczek steht zum zweiten Mal in dieser Saison in der Bundesliga in der Startelf

Zum Abschluss des 10. Spieltags empfängt der VfB Stuttgart den SC Freiburg (18 Uhr im LIVETICKER).

VfB-Trainer Hannes Wolf setzt dabei - wie bereits im DFB-Pokal gegen Kaiserslautern - auf Stürmer Daniel Ginczek in der Startformation. Zudem feiert der 19 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler Berkay Özcan sein Startelf-Debüt in der Bundesliga.

In der Abwehr muss Wolf auf den angeschlagenen Holger Badstuber verzichten.

Der Sport-Club tritt im Vergleich zum letzten Ligaspiel gegen Hertha BSC mit nur einer Änderung in der Anfangself an: Robin Koch ersetzt den verletzten Innenverteidiger Philipp Lienhart.

Aufstellungen:

VfB Stuttgart: Zieler - Beck, Baumgartl, Pavard, Insua - Ascacibar, Burnic - Akolo, Özcan, Asano - Ginczek

SC Freiburg: Schwolow - Koch, Schuster, Söyüncü - Stenzel, Frantz, Höfler, Günter - Haberer - Terrazzino, Niederlechner

SPORT1 begleitet beide Partien im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App